Search in The Eyecatcher Blog

Montag, 21. Dezember 2020

Zehn Meter hohe Chanukkia am Brandenburger Tor

Ein Zeichen des Lichtes und der Zuversicht

Die zehn Meter hohe Chanukkia
 
15 Meter hohe Tanne am Brandenburger Tor

Chanukka am Brandenburger Tor

Die zehn Meter hohe Chanukkia am Brandenburger Tor - Berlin 19.12.2020 - Photo © Detlev Schilke

Einer der größten Chanukka-Leuchter Europas leuchtet auch in diesem Jahr vor dem Brandenburger Tor in Berlin. An der zehn Meter hohen Chanukkia wird während des achttägigen Lichterfestes an jedem Abend bei Einbruch der Dunkelheit ein neues Licht entzündet. Quelle: Jüdische Allgemeine

Samstag, 12. Dezember 2020

Chanukka am Brandenburger Tor

Am ersten Tag entzündet man eine Kerze und von da an jeden Tag eine Kerze mehr. 

Der Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn und Rabbiner Yehuda Teichtal (Vorsitzender des Vorstands Chabad Lubawitsch Berlin e.V.) entzünden die erste Kerze.

Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller

Rabbiner Yehuda Teichtal überreicht Jens Spahn einen Chanukka-Leuchter 

Rabbiner Yehuda Teichtal (Vorsitzender des Vorstands Chabad Lubawitsch Berlin e.V.) 
 
The Swingin‘ Hermlins

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, im Interview
 
Chanukka am Brandenburger Tor, (Lichterfest, Chanukkah, Hanukkah), "Happy Chanukka" jüdisches Fest zum Gedenken an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels in Jerusalem. Menora, siebenarmiger Leuchter. Gastgeber: Jüdisches Bildungszentrum Chabad Berlin 10.12.2020

Freitag, 4. Dezember 2020

Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden 2020

 
Weihnachtsbaum am Brandenburger Tor


BIRD - E-Scooter-Sharing - Bird übernimmt Circ, den europäischen Marktführer für Mikromobilität 

Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden 2020, die Linden sind an der berühmten Straße in Berlin-Mitte wieder mit Lichtern geschmückt. 03.12.2020

Dienstag, 1. Dezember 2020

Bill Dixon: Veiled Odyssey - Updated September 30, 2020 - JazzTimes

Trumpeter Bill Dixon seems less than impressed by any kind of public approval.
“I’m suspicious of anyone the society grabs and makes a fuss over,” he says. “If too many people dig what you do, you’d better re-examine it. It may not be what you think it is.” 
[…] "Ich bin misstrauisch gegenüber jedem, den sich die Gesellschaft schnappt und über den sie Aufhebens macht", sagt er. "Wenn zu viele Leute auf das stehen, was Sie tun, sollten Sie es besser noch einmal überdenken. Es ist vielleicht nicht das, wofür Sie es halten." […]
Photo © Detlev Schilke 
 
Foto: 20.11.1994, Bill Dixon, beim JazzFest vor dem Soundcheck im Saal des "Haus der Kulturen der Welt" , Tony Oxley Celebration Orchestra, feat. special guest Bill Dixon, Trumpet, Flügelhorn - Photo © Detlev Schilke / detschilke.de

Uccelli bianchi: Escher vs Dixon
53rob ottobre 27, 2020 
Weisse Vögel: Escher vs. Dixon
[…] Wir waren in einer Kirche, und es war, als ob das Gebäude einstürzte und aus Dixons Brust Tausende von flatternden weißen Vögeln herauskamen, die Spuren von Gold und Silber am Himmel hinterließen. Es schien wie eine Ewigkeit, aber es war nur eine Minute Ton. Bill beendete das Solo mit einem aufsteigenden Wirbelsturm, und es war, als ob der Klang die Granitstruktur durchdrungen hätte und für immer dort stecken geblieben wäre. […] Quelle: Tracce di Jazz

EMBA MediaLab gibt Industrieverband Spectaris frische Impulse

02.12.2017 - Allgemeines - EMBA-Hamburg
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
Photo © Detlev Schilke 

SPECTARIS-Trendforum 17/18 - 16 Jahre trendFORUM
Das Trendforum Augenoptik 2017 - 06.11.2017
Classic Remise, Wiebestrasse 36-37, 10553 Berlin
SPECTARIS – Der Deutsche Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien

Montag, 30. November 2020

"Hits und Hymnen. Klang der Zeitgeschichte.“ Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Mein Foto "Bella Ciao" in der wegen der Corona-Einschränkungen immer noch nicht geöffneten Ausstellung 
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn
Fotos 19.11.2020 © Axel Thünker, Haus der Geschichte

Foto: Musikalischer Ausklang "Bella Ciao" mit vlnr. Bernd Riexinger, Katja Kipping, Diether Dehm, Oskar Lafontaine, Sahra Wagenknecht, Dietmar Bartsch, Gesine Lötzsch, Caren Lay, Sevim Dağdelen, Jan Korte - Politischer Jahresauftakt 2019 - Fraktion DIE LINKE im Bundestag - Für einen starken Sozialstaat und konsequente Abrüstung! - Sonntag, 13. Januar 2019 im KOSMOS 
 
Photo © Detlev Schilke

Jazz in den Ministergärten 2017 - Hessen in Berlin

Heft 04/2017 Seite 11
Jazz in den Ministergärten 2017 mit 15 Bands aus sieben Ländern - Photos © Detlev Schilke 
 
Das traditionelle Festival „Jazz in den Ministergärten“ in den Landesvertretungen Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein gehört inzwischen zu den festen Terminen im Kalender der Jazzgemeinschaft in der Bundeshauptstadt. 

Freitag, 20. November 2020

Querdenken-Proteste anlässlich der Abstimmung über ein neues Infektionsschutzgesetz

Demonstrierende haben Angst davor, dass das Infektionsschutzgesetz, welches im Bundestag verabschiedet wurde, die Grundrechte abschaffe.

Demonstrantin mit "Maulkorb" aus Klopapier

Feindbilder der Querdenker

 

Sogenannte Reichsbürger fordern einen "Friedensvertrag"

Unter einem Souverän versteht man den Inhaber der Staatsgewalt.

Smartphone-Fotografie

Regen vom Wasserwerfer

Die Wasserwerfer verspritzten keinen harten Strahl, sondern liessen einen Sprühregen über die Menge ergehen.

Hinter der Absperrung

Frau betet mit Kruzifix

Das Grundgesetz im Visier

Alle 57 Fotos im >>> Album

Proteste im Berliner Regierungsviertel durch Corona-Leugner und Corona-Leugnerinnen, Verschwörungstheoretiker und Verschwörungstheoretikerinnen,  Wutbürger und Wutbürgerinnen, Querdenker und Querdenkerinnen, Neonazis, etc. anlässlich der Abstimmung über ein neues Infektionsschutzgesetz in Bundestag und Bundesrat. 

Die Demonstrierenden ignorieren die mehrfachen Aufforderungen der Polizei, die durch den Veranstalter beendete Demonstation zu verlassen. Deshalb setzte die Polizei zur Unterstützung und Auflösung der Demonstration und dem Zurückdrängen der Demonstrierenden Wasserwerfer ein, die jedoch die Menschen mit weichem Strahl nur beregneten. - 18.11.2020 - Photos © Detlev Schilke 

Dienstag, 17. November 2020

Ein Nachruf auf Ingo Bauer - EdelJazz

Edel Jazz Spielplan aus 1992 im Kreiskulturhaus "Peter Edel" in Berlin Weissensee, hier eine Magazin-Seite mit meinem Foto aus der Jazzthetik: Berlin Berlin Berlin, Dez./Jan. 1992/1993 

Berlin, DEU, 30.05.1992: EdelJazz, Dietmar Diesner, deutscher Holzbläser (Sopransaxophon, Klarinette), der vor allem im Bereich der freien Improvisationsmusik tätig ist.

Berlin, DEU, 30.08.1992, EdelJazz, Ronald Shannon Jackson, Berlin-Weissensee, Ronald „Shannon“ Jackson, US-amerikanischer Jazzmusiker
 
 
Berlin, DEU, 01.04.1992: EdelJazz, Joëlle Léandre, französische Kontrabassistin, die sowohl als Interpretin Neuer Musik als vor allem auch als Improvisationsmusikerin (teils auch im Jazzbereich) hervorgetreten ist.

 
Berlin, DEU, 01.04.1992: EdelJazz, Rüdiger Carl ist ein deutscher Freejazz-Musiker, Improvisationskünstler und Komponist. 
 
Berlin, DEU, 30.05.1992: EdelJazz, Dietmar Diesner, deutscher Holzbläser (Sopransaxophon, Klarinette), der vor allem im Bereich der freien Improvisationsmusik tätig ist.

Berlin, DEU, 19.10.1992: EdelJazz, Jay Oliver war ein amerikanischer Kontrabassist und Komponist des Modern Jazz.

Der Vater unserer Autorin ist gestorben. Er lebte ein Leben voll mit Schönem und Nicht-so-Schönem. Eine traurige wie liebevolle Kolumne zum Abschied.
[…] Mein Vater starb vor einem Monat, am 7. Oktober 2020, am „Tag der Republik“, dem Nationalfeiertag der DDR. […] Die Neunziger wurden seine Zeit. Als Leiter des nun Kulturhaus genannten „Peter Edel“ zog er eine Konzertreihe auf, die weit über die schlammigen Ufer des Weißen Sees hinaus bekannt werden sollte: die Reihe „Edel Jazz“. […] 
Kolumne von Lea Streisand

War schön jewesen
Himmel
Geschichten aus der großen Stadt von Lea Streisand...

Montag, 16. November 2020

Die Sorgen des Imperators - WirtschaftsWoche

Der Wohnungskonzern Vonovia expandiert in ganz Europa. Doch internationale Mieterproteste und Widerstand von Lokalpolitikern gefährden die Pläne von Vorstandschef Rolf Buch.  TEXT: ANDREAS MACHO, KARIN FINKENZELLER
21.8.2020 / WirtschaftsWoche 35 - UNTERNEHMEN
Seite 54 - Enteignung ist die halbe Miete!
Photo © Detlev Schilke / detschilke.de

Mittwoch, 11. November 2020

Felix Klein spricht der Jüdischen Gemeinde Halle seine Anteilnahme aus




Felix Klein besucht gemeinsam mit Maram Stern, dem Geschäftsführer des Jüdischen Weltkongresses, einen Tag nach dem diesjährigen Jom Kippur die Jüdische Gemeinde Halle

Auf Anregung des Geschäftsführers des Jüdischen Weltkongresses, Maram Stern, hat sich Felix Klein in Halle mit dem Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Halle, Max Privorozki und jüngeren Mitgliedern aus verschiedenen deutschen jüdischen Gemeinden ausgetauscht.  
29. September 2020 - Quelle: 
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat 
Alt-Moabit 140 - 10557 Berlin
Photos © Detlev Schilke

Theodor-Herzl-Preis des Jüdischen Weltkongresses (WJC)

NEW YORK – Am Montag, den 9. November 2020 hat der amtierende UN-Generalsekretär Antonio Guterres die höchste Auszeichnung des Jüdischen Weltkongress, den Theodor Herzl Award entgegengenommen. In seiner Dankesrede bemerkte er, dass ein „…ein ständiger Strom von Vorurteilen die Welt verschandelt: antisemitische Angriffe, Bedrohung und Vandalismus; Holocaust-Leugnung… Und im Zuge von COVID-19, eines anderen Virus, hat sich Anti-Semitismus und Hass auf viele Art verbreitet. Er nannte die Arbeit des Jüdischen Weltkongress im Kampf gegen diesen Hass „wichtiger denn je“. Quelle: WJC

Hier ein Foto vom letzten Jahr in München mit Kollege Daniel Schvarcz:
 
Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Daniel Schvarcz, Dipl. Fotograf, Ministerpräsident Markus Söder
 
Verleihung des WJC Theodor-Herzl-Preises durch World Jewish Congress President, Amb. Ronald S. Lauder an Bundeskanzlerin S.E. Dr. Angela Merkel, Jewish Community Centre München - München, 28.10.2019 - Photo © Detlev Schilke

Freitag, 6. November 2020

Die Wahrheit: Schlammschlacht um Macht - taz

Die Wahrheit: Schlammschlacht um Macht - Reinhard Umbach - taz die tageszeitung, 05.11.2020, Seite 20 - Donnerstag ist Gedichtetag auf der Wahrheit: Heute darf sich die geneigte Leserschaft an einem Poem über die Wahl in Amerika erfreuen. - Foto: Alex Bourteau - Salvatore Sincere, World Wrestling, Deutschlandhalle, Berlin, 26.02.1997 - Photo © Detlev Schilke

Donnerstag, 5. November 2020

Margot Friedländer, Holocaust-Überlebende, wird 99 Jahre alt

 Margot Friedländer wird 99 Jahre alt - Happy Birthday!

Hier: 28.07.2015, Berlin: Margot Friedlander, Überlebende des Holocaust, Gedenkzeremonie auf dem Maifeld mit dem Bundesminister der Justiz und fuer Verbraucherschutz, Heiko Maas, Margot Friedlander, Überlebende des Holocaust, und Kaddish Prayer Rabbi Yitschak Ehrenberg, Maccabi-Sportler aus verschiedenen Ländern, EUROPEAN MACCABI GAMES 2015 IN BERLIN 

Margot Friedländer (auch: Margot Friedlander; * 5. November 1921 in Berlin als Margot Bendheim) ist eine deutsche Überlebende des Holocaust, die bis heute als Zeitzeugin auftritt. Quelle: wikipedia