Search in The Eyecatcher Blog

Samstag, 26. November 2016

Acoustic solo set with Joey Clarkson and special guests Alexandria Maillot and Kirsten Ludwig, from Canada


vlnr.: Kirsten Ludwig, Alexandria Maillot und Joey Clarkson

Acoustic solo set with Joey Clarkson and special guests Alexandria Maillot and Kirsten Ludwig, from Canada beim Sofakonzert in Berlin im Fotostudio GeZett, Berlin-Wilmersdorf, Babelsberger Str. 40, 10715 Berlin - 25.11.2016

Mittwoch, 23. November 2016

The Necks - Funkhaus Berlin



The Necks are one of the great cult bands of Australia.
Chris Abrahams (piano), Tony Buck (drums), and Lloyd Swanton (bass) conjure a chemistry together that defies description in orthodox terms.

Tony Buck (drums)

Chris Abrahams (piano)

Lloyd Swanton (bass)

Funkhaus Berlin
Nalepastraße 18
Bezirk Treptow-Köpenick
22.11.2016

Montag, 21. November 2016

Zuversicht trotz Obamas Abschiedstour - Zig Zag Jazz Festival Berlin

Drummer in der Band von Dave Douglas: Der New Yorker Clarence Penn in Aktion
Foto: Detlev Schilke

Jazz
Beim Festival im Friedenauer Club „ZigZag“ traten am Wochenende viele hochkarätige Künstler auf. Der Brite Dave Holland und US-Trompeter Dave Douglas präsentierten etwa jeweils ihre neuen Bandprojekte.
taz. die tageszeitung vom 21.11.2016
Berlin Kultur S. 24 von Franziska Buhre

Samstag, 19. November 2016

ZIG ZAG JAZZ FESTIVAL - Zig Zag Jazz Club

John Schröder Quartet



John Schröder, Guitar
Henrik Walsdorf, Saxophon
Andreas Lang, Bass
Oliver Steidle, Drums

DAVE DOUGLAS & FRANK WOESTE - DADA PEOPLE

Dave Douglas, trumpet

Frank Woeste, piano

Yasushi Nakamura, bass, Dave Douglas, trumpet, Trompete

Clarence Penn, drums

Dave Douglas, trumpet
Frank Woeste, piano
Yasushi Nakamura, bass
Clarence Penn, drums

ZIG ZAG JAZZ FESTIVAL
Seit gut zehn Jahren wird die Jazz-Szene von Berlin beharrlich der von New York gleichgesetzt. […] Große Namen auf kleiner Bühne verschaffen nicht nur den beteiligten Musikern, sondern auch dem Publikum Augenhöhe bei diesem Treffen der Metropolen, bei dem es letztlich nur um eines geht: verdammt viel gute Musik. - Wolf Kampmann
Quelle: Zig Zag Jazz Club GmbH
Hauptstr. 89
12159 Berlin
Freitag, 18.11.2016

Freitag, 18. November 2016

The Many Faces of Jazz - Berliner Festspiele Blog - Von: Patrick Hinely

The Many Faces of Jazz

Photographies by Patrick Hinely and Detlev Schilke.
28.10.2016 Von: Patrick Hinely Lesedauer: 15 Minuten
Quelle: Berliner Festspiele Blog

Das Jazzfest Berlin ist seit seinem Bestehen von Fotograf*innen begleitet worden. Die Fotos waren nicht nur für den kurzlebigen Gebrauch in Konzertkritiken und Reportagen bestimmt. Sensible Porträts sind entstanden, die die Präsens der Musiker*innen auf der Bühne einfingen, vertieft in ihr Spiel, in Zwiesprache mit dem Instrument. Ob es den Fotograf*innen um die einzigartige Atmosphäre des Festivals ging, ob sie auf der Suche nach besonderen Momenten vor, während und nach dem Konzert waren, oder ob sie die Persönlichkeit der Musiker*innen einfangen wollten – die Jazzfotografie ist über den Moment hinaus immer auch Dokumentation von dieser besonderen Lebens-und Arbeitswelt. Zwei Fotografen, die lange Jahre das Jazzfest Berlin fotografisch begleiteten, sich dort kennen und schätzen lernten, sind Patrick Hinely und Detlev Schilke. Patrick Hinely beschreibt hier, wie es zu dieser Begegnung kam und stellt eine kleine Auswahl seiner Fotos und denen von Detlev Schilke vor, die in der Fotogalerie Friedrichshain ab dem 4. November zu sehen sind.

Weiter im Text: […]

Patrick Hinely, an American photographer and writer, has attended JazzFest Berlin 26 times since 1986, and has been photographing musicians since the early 1970s. Native Berliner Detlev Schilke has attended JazzFest Berlin since 1990. Their exhibition „The Many Faces of Jazz: Two perspectives Across the Decades“ is at Fotogalerie Friedrichshain from 04 November until 16 December.
The gallery is located at Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin-Friedrichshain, and is open 14 – 18 hours Tuesday through Saturday, as well as 10 – 20 hours on Thursdays. Admission is free. The closest S- & U-Bahn and Tram (M10 & M13) station is Warschauer Strasse.
Telephone: +49 30 296 16 84
www.fotogalerie.berlin
---
Auf Wunsch vieler Jazz- und Fotofans, die bei der fulminanten Eröffnung mit dem wunderbaren Bläser-Trio Rokula nicht anwesend sein konnten, gibt es am Donnerstag, dem 15. Dezember 2016 pünktlich um 18 Uhr noch eine Führung durch unsere Ausstellung!!! Kommt zahlreich, denn am 16. Dez. wird abgebaut...

Mittwoch, 16. November 2016

Deutscher Sicherheitstag 2016 - Sicherheit 4.0 – Antworten auf globale Megatrends

Jan Wolter, ASW-Geschäftsführer

Volker Wagner - Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V., ASW-Vorstandsvorsitzender

Zuhörer*innen

Dr. Ulrich Eberl (Buchautor u.a. von „Smarte Maschinen“ und „Zukunft 2050“)

Arne Schönbohm (Präsident Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)

Jens Krickhahn (Practice Leader Cyber, PI & Fidelity Allianz Global Corporate & Specialty SE)

Prof. Dr. Ronald Gleich (Inhaber des Stiftungslehrstuhls für Industrielles Management EBS Universität für Wirtschaft und Recht)

Linus Neumann (Sprecher Chaos Computer Club) - Totale Vernetzung = Totale Bedrohung?

Prof. Dr. Michael Waidner (Institutsleiter Fraunhofer SIT)

Dr. Hans-Georg Maaßen (Präsident Bundesamt für Verfassungsschutz)

Timo Kob – it-sa benefiz e.V., Stellvertretender ASW-Vorstandsvorsitzender

Am 10.11.2016 wurden erste Teile des Wirtschaftsgrundschutz-Handbuchs von den Herausgebern des ASW Bundesverbands, des BfV, des BSI und der HiSolutions AG präsentiert

Dr. Hans-Georg Maaßen und Moderation Verena Papke

Deutscher Sicherheitstag 2016 - Sicherheit 4.0 – Antworten auf globale Megatrends
Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.
10. November 2016
Kalkscheune Berlin Mitte
Johannisstraße 2
10117 Berlin

OSPAs-Preisverleihung - The OSPAs - Outstanding Security Performance Awards

Martin Gill, Professor für Kriminologie und Direktor des britischen Forschungsinstituts "Perpetuity Research and Consultancy International", ist Gründer der "Outstanding Security Performance Awards" (OSPAs).

Hier ganz oben in der S-Klasse Lounge der Mercedes-Welt am Salzufer in Berlin

Preisträger Rainer von zur Mühlen  im  IT-Security-Magazin

Jan Wolter, ASW-Geschäftsführer

Volker Wagner - Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V., ASW-Vorstandsvorsitzender

Peter Hohl (Award für sein Lebenswerk), deutscher Schriftsteller, Publizist, Verleger und Fachautor zu Themen der Security und IT-Sicherheit 

Die Gewinner!

OSPAs-Preisverleihung
The OSPAs - Outstanding Security Performance Awards
Die Preisverleihung am 9. November 2016 in der S-Klasse Lounge der Mercedes-Welt am Salzufer in Berlin.
Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.
ASW Bundesverband

Dienstag, 15. November 2016

The Many Faces of Jazz - Das grandiose Bläser-Trio ROKULA

Das grandiose Bläser-Trio ROKULA auf der Vernissage

The Many Faces of Jazz
Two Perspectives across the Decades
Fotografien von Patrick Hinely und Detlev Schilke

Vernissage: Donnerstag, 3. November 2016, 19 Uhr
Rede: Wolf Kampmann
Musik: Rokula

Ausstellung: 4. November bis 16. Dezember 2016
Fotogalerie Friedrichshain
Helsingforser Platz 1
10243 Berlin-Friedrichshain

Nähe S-U-Tram-Bahnhof Warschauer Strasse.

Di – Sa 14 – 18 Uhr
Do 10 – 20 Uhr
www.fotogalerie.berlin

Sonntag, 13. November 2016

SPECTARIS-Trendforum 16/17 - 15 Jahre trendFORUM

Josef May, Vorstandsvorsitzender SPECTARIS, Berlin/Ludwigsburg - Wolfram Kons, RTL, Köln

Teilnehmer im Forum

Die Welt in Bewegung, Fliehkräfte an der EU, neue Märkte streben empor: Wie stabil ist die Weltwirtschaft in dieser Phase der großen Umbrüche? - Professor Max Otte, Köln, www.maxotte.de

Durch das Programm führt: Wolfram Kons, RTL, Köln

Was hätte Steve Jobs gemacht, wenn …

...er ein Optikgeschäft gegründet hätte? Diese Frage hat in den letzten sechs Monaten drei engagierte Studententeams aus Jena und Hamburg beschäftigt. Auf dem Trendforum präsentieren sie ihre Ergebnisse: „There is one more thing…“

Studenten der: Ernst Abbe Hochschule Jena, www.eah-jena.de, Design Factory Hamburg, www.design-factory.de, International School of Management, Hamburg, www.ism.de

Mittagspause

Warum Kunden erst ihren Traum und dann das Produkt suchen - Regina Först, Bordesholm, www.people-foerst.de

Google, Kontaktlinsen und Co: Die KL entwickelt sich zur hochtechnologischen Allzweckwaffe - Markus Leicht, Ernst-Abbé-Hochschule Jena

Thomas Ramge, Technologiekorrespondent, brand eins, Berlin - Benjamin Walther, Augenoptiker, Leer

Wie man die Technik zum Verbündeten macht - Benjamin Walther, Augenoptiker, Leer // Jens Peter Klatt, Mister Spex, Berlin //Lars Zimmermann, Geschäftsführer der hy!GmbH Berlin
Moderation: Thomas Ramge, Technologiekorrespondent, brand eins, Berlin

So werden auch Sie „Weltmeister“ - Professor Hans-Dieter Hermann, Ludwigsburg

Schlagfertigkeit kann jeder - Heino Trusheim, Hamburg

Die Sponsoren


Jocelyn B. Smith - Jocelyn Bernadette Smith, US-amerikanische Jazz- und Opernsängerin

Verabschiedung mit Konfetti

SPECTARIS-Trendforum 16/17
15 Jahre trendFORUM
Das Trendforum Augenoptik 2016
Montag, 7. November, 09:30 Uhr – ca. 18.00 Uhr
Classic Remise, Wiebestrasse 36-37, 10553 Berlin

„OPTIC+VISION“ Das Magazin für Augenoptiker/innen
[…] Zum nunmehr 15. Mal hat am 7. November in Berlin der beliebte Branchentreff das Spectaris Trendforum stattgefunden. Unter dem Motto „Visionäre unserer Zeit“ teilten Experten ihre Visionen für die Augenoptik mit dem Publikum.[…] Bilder: Detlev Schilke
Quelle: autentic.info gmbh
Kneippweg 1
88239 Wangen im Allgäu