Search in The Eyecatcher Blog

Montag, 21. Dezember 2020

Zehn Meter hohe Chanukkia am Brandenburger Tor

Ein Zeichen des Lichtes und der Zuversicht

Die zehn Meter hohe Chanukkia
 
15 Meter hohe Tanne am Brandenburger Tor

Chanukka am Brandenburger Tor

Die zehn Meter hohe Chanukkia am Brandenburger Tor - Berlin 19.12.2020 - Photo © Detlev Schilke

Einer der größten Chanukka-Leuchter Europas leuchtet auch in diesem Jahr vor dem Brandenburger Tor in Berlin. An der zehn Meter hohen Chanukkia wird während des achttägigen Lichterfestes an jedem Abend bei Einbruch der Dunkelheit ein neues Licht entzündet. Quelle: Jüdische Allgemeine

Samstag, 12. Dezember 2020

Chanukka am Brandenburger Tor

Am ersten Tag entzündet man eine Kerze und von da an jeden Tag eine Kerze mehr. 

Der Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn und Rabbiner Yehuda Teichtal (Vorsitzender des Vorstands Chabad Lubawitsch Berlin e.V.) entzünden die erste Kerze.

Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller

Rabbiner Yehuda Teichtal überreicht Jens Spahn einen Chanukka-Leuchter 

Rabbiner Yehuda Teichtal (Vorsitzender des Vorstands Chabad Lubawitsch Berlin e.V.) 
 
The Swingin‘ Hermlins

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, im Interview
 
Chanukka am Brandenburger Tor, (Lichterfest, Chanukkah, Hanukkah), "Happy Chanukka" jüdisches Fest zum Gedenken an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels in Jerusalem. Menora, siebenarmiger Leuchter. Gastgeber: Jüdisches Bildungszentrum Chabad Berlin 10.12.2020

Freitag, 4. Dezember 2020

Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden 2020

 
Weihnachtsbaum am Brandenburger Tor


BIRD - E-Scooter-Sharing - Bird übernimmt Circ, den europäischen Marktführer für Mikromobilität 

Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden 2020, die Linden sind an der berühmten Straße in Berlin-Mitte wieder mit Lichtern geschmückt. 03.12.2020

Dienstag, 1. Dezember 2020

Bill Dixon: Veiled Odyssey - Updated September 30, 2020 - JazzTimes

Trumpeter Bill Dixon seems less than impressed by any kind of public approval.
“I’m suspicious of anyone the society grabs and makes a fuss over,” he says. “If too many people dig what you do, you’d better re-examine it. It may not be what you think it is.” 
[…] "Ich bin misstrauisch gegenüber jedem, den sich die Gesellschaft schnappt und über den sie Aufhebens macht", sagt er. "Wenn zu viele Leute auf das stehen, was Sie tun, sollten Sie es besser noch einmal überdenken. Es ist vielleicht nicht das, wofür Sie es halten." […]
Photo © Detlev Schilke 
 
Foto: 20.11.1994, Bill Dixon, beim JazzFest vor dem Soundcheck im Saal des "Haus der Kulturen der Welt" , Tony Oxley Celebration Orchestra, feat. special guest Bill Dixon, Trumpet, Flügelhorn - Photo © Detlev Schilke / detschilke.de

Uccelli bianchi: Escher vs Dixon
53rob ottobre 27, 2020 
Weisse Vögel: Escher vs. Dixon
[…] Wir waren in einer Kirche, und es war, als ob das Gebäude einstürzte und aus Dixons Brust Tausende von flatternden weißen Vögeln herauskamen, die Spuren von Gold und Silber am Himmel hinterließen. Es schien wie eine Ewigkeit, aber es war nur eine Minute Ton. Bill beendete das Solo mit einem aufsteigenden Wirbelsturm, und es war, als ob der Klang die Granitstruktur durchdrungen hätte und für immer dort stecken geblieben wäre. […] Quelle: Tracce di Jazz

EMBA MediaLab gibt Industrieverband Spectaris frische Impulse

02.12.2017 - Allgemeines - EMBA-Hamburg
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
Photo © Detlev Schilke 

SPECTARIS-Trendforum 17/18 - 16 Jahre trendFORUM
Das Trendforum Augenoptik 2017 - 06.11.2017
Classic Remise, Wiebestrasse 36-37, 10553 Berlin
SPECTARIS – Der Deutsche Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien