Search in The Eyecatcher Blog

Dienstag, 30. April 2013

Woche der Sonne

Erneuerbare Energien in der Großstadt – Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und Potenziale nutzen

Seit Jahresende 2011 erprobt das InnoZ gemeinsam mit Partnern die intelligente Verknüpfung zwischen Wind- und Sonnenkraftwerken, Bürogebäuden sowie Elektrofahrzeugen in Form eines Micro Smart Grid.

Die Woche der Sonne steht auch in diesem Jahr unter dem Motto „Deine Energiewende“, thematischer Schwerpunkt ist die Energiespeicherung. 

Organisiert wird die Woche der Sonne vom Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) in Kooperation mit dem Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV).

Teuer verkauft - Reisebüros stehen unter Druck.

DAMALS WAR'S:
Von Kiel bis München haben wir uns in 167 Reisebüros beraten lassen. Die Testaufgabe: eine Reise so preiswert wie möglich buchen. Nur etwa jede zehnte Agentur hat den Auftrag voll und ganz erfüllt.
Stiftung Warentest TEST 4/2000 
FREIZEIT + VERKEHR - Beratung in Reisebüros, Seite 69
Fotomontage: SKIP LANGKAFEL - Foto © Detlev Schilke

Montag, 29. April 2013

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die 35. Bundesdelegiertenkonferenz in Berlin

Sigmar Gabriel, SPD-Parteivorsitzender, Gastredner, hier mit Claudia Roth, Bundesvorsitzende der Partei, und Cem Oezdemir, Bundesvorsitzender

Ein Stapel Akten… Prospekte, Unterlagen, Papiere, Dokumente, Arbeitsmaterialien, Texte, Reden, Konzepte... oder so...

Babette strickt mit grüner Mütze und grüner Wolle und grünen Fingernägeln bei den Delegierten aus Berlin Steglitz-Zehlendorf

Winfried Kretschmann, deutscher Politiker, Bündnis 90/Die Grünen, Ministerpräsident von Baden-Württemberg

Sonntag, 28. April 2013

Raus in die Natur

Amtmannschiffer Ingo Warmt vor einer Rundfahrt mit seinem Solarboot auf den mystischen Stichen und Kanaelen des Teichlands bei Linum

Linum ist ein Ortsteil der Gemeinde Fehrbellin im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg

JULIE SASSOON und PAUL BRODY´S SADAWI im Institut Français


JULIE SASSOON piano
Julie Sassoon stellt in diesem Konzert ihr neues Soloalbum vor, das im Bauhaus Dessau, im Loft in Köln und in der Großen Synagoge in Berlin in der Oranienburger Strasse aufgenommen worden ist. Sie geht in ihrer künstlerischen Ausdrucksweise ihren jewish german family roots nach.


PAUL BRODY´S SADAWI
SADAWI unterstützt die Kompositionen des Repertoires, ob von Schulhoff, von Paul Brody selbst oder bei Klezmer Traditionals mit einem eigenwilligen Groove und schweren Gitarrenklängen, wie bei Steve Coleman oder Miles Davis. Das ist dann doch weit weg vom Prag Erwin Schulhoffs der dreiziger Jahre und vom galizischen Klezmer.


Förderverein jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg e.V.
Donnerstag, 25. 04. 2013, 20.00 Uhr
Institut Français, Kurfürstendamm 211, Berlin

Donnerstag, 25. April 2013

Man muss Respekt haben, aber keine Angst.

Gefängnis
"Ich bin betriebsblind geworden"
Der Leiter der Haftanstalt Tegel, Ralph-Günter Adam, geht in Ruhestand. Ein Gespräch über menschenwürdige Knäste, Ehrlichkeit und eigene Fehler.
In der taz 23.04.2013 Seite 23 von Plutonia Plarre

Mittwoch, 24. April 2013

Die Armenspeisung auf dem Prüfstand

Die Tafeln helfen nicht nur den Armen, sondern verhindern auch die Verschwendung von Essen. Inzwischen wird die Kritik an ihnen lauter.
In der taz.am wochenende 21.04.2013 von Martin Rank

Montag, 22. April 2013

Darkrooms im Arbeitsamt

DAMALS WAR´S:
Bildungsträger müssen "inkognito" für sich werben und eine hohe Erfolgsquote vorweisen, um noch gefördert zu werden: Die Umsetzung des Hartz-Konzepts hat rigide Folgen für den Berliner Weiterbildungsmarkt. Politiker schlagen inzwischen Alarm.
In der taz 12.03.2003 von JULIANE GRINGER

Montag, 15. April 2013

Slackliner - Balanceakt

Balancieren auf der Slackline, Slacken (Slacklinen, Slacklining) ist eine Trendsportart.
Junge Leute balancieren auf einem Spanngurt unter den Resten der Hammelauktionshalle im Blankensteinpark

Willi Kellers Trio plus

 Paul Dunmall – reeds

 Willi Kellers – drums

 Frank Paul Schubert – alto + sopran sax

 Clayton Thomas – bass

Willi Kellers – drums
Frank Paul Schubert – alto + sopran sax
Clayton Thomas – bass
+ Paul Dunmall – reeds

Präsentiert von
Jazzkeller 69 im AUFSTURZ

Mittwoch, 10. April 2013

P.A.U.L. D. 8

Persönliches Arbeits- und Lesebuch Deutsch - Mittleres Schulwesen - Schülerbuch 8
Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann
Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH

Montag, 8. April 2013

Nun werden die Berufsschulen reformiert

Berliner Zeitung - Nr. 55 - Seite 17
06.03.2013 - Oberstufenzentren
Nun werden die Berufsschulen reformiert
Von Martin Klesmann - Foto © Detlev Schilke

Samstag, 6. April 2013

MARK HELIAS´ OPEN LOOSE

 MARK HELIAS bass

 MARK HELIAS´ OPEN LOOSE

 TONY MALABY saxophones

 MARK HELIAS bass

 TOM RAINEY drums

TONY MALABY saxophones

ein Konzert des:
Förderverein jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg e.V.
im  Institut Francais de Berlin

Freitag, 5. April 2013

Monk’s Casino – Das Gesamtwerk des Thelonious Monk


Monk’s Casino – Das Gesamtwerk des Thelonious Monk

Alexander von Schlippenbach – piano
Axel Dörner – trumpet
Rudi Mahall – bass clarinet
Jan Roder – bass
Uli Jennessen – drums

Präsentiert vom Jazzkeller69 e.V.