Search in The Eyecatcher Blog

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Suche nach pädagogischer Orientierung - Welt des Kindes 1996

Damals war´s:
Welt des Kindes - Heft 6 / 1996
Fachzeitschrift für Kindertageseinrichtungen
Suche nach pädagogischer Orientierung
Titelfoto © Detlev Schilke

zitty: Wie deutsch kann Jazz sein?

Damals war´s:
zitty - Illustrierte Stadtzeitung Nr. 19/1996
Berlins Trompeten-Star Till Brönner
German Songs
Wie deutsch kann Jazz sein?
Titelfoto: Detlev Schilke

Jazz erst recht - tip-Magazin 1994

Damals war´s:
tip - Berlin Magazin Nr. 24/1994
jazz erst recht
endlich: neue trends auf dem altehrwürdigen berliner jazz-fest
Titelfoto: Detlev Schilke

Calling Africa − Fiktion und Wirklichkeit - Jazzfest Berlin 2013

Jazzfest Berlin
Calling Africa − Fiktion und Wirklichkeit
Podiumsdiskussion
Mit Nourredine Ben Redjeb, Thomas Krüger, Hans Lüdemann, Bert Noglik
Moderation: Wolf Kampmann
Mi 30.10.2013, 19:00
Haus der Berliner Festspiele

Sonntag, 27. Oktober 2013

Samstag, 26. Oktober 2013

DIE HOCHSTAPLER - The Braxtornette Project

In ihrem Braxtornette Project nehmen Die Hochstapler aus Berlin und Paris die Musik von Anthony Braxton und Ornette Coleman zur Grundlage fuer ein komplexes Labyrinth aus komponierter und improvisierter Musik. Präsentiert vom  jazzkeller 69

Pierre Borel – alto sax

Hannes Lingens – drums

Antonio Borghini – bass

Louis Laurain – trumpet

Mittwoch, 23. Oktober 2013

„The Sound of Surprise“ JazzFest Berlin 2013

Zum Auftakt des Jazzfest Berlin 2013 ein Konzert des Trio Ivoire auf der Seitenbühne, hier Aly Keita, balafon, kalimba

Dienstag, 22. Oktober 2013

Ronald "Shannon" Jackson lebt nicht mehr.

Hier von mir fotografiert beim EdelJazz, Berlin-Weissensee, 30.08.1992

Ronald „Shannon“ Jackson (* 12. Januar 1940 in Fort Worth, Texas; † 19. Oktober 2013 ebendort) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker mit innovativem Schlagzeugspiel. Er war zunächst vom freien Schlagzeugspiel eines Milford Graves und eines Sunny Murray beeinflusst, entwickelte es aber in einer polyrhythmischen Komplexität weiter, wobei er funkige Grooves besonders betonte. Mit diesem Stil konnte er ein größeres Publikum erreichen.
Quelle: wikipedia

Edel Jazz Spielplan aus 1992 im Kreiskulturhaus "Peter Edel" in Berlin Weissensee, hier eine Magazin-Seite mit meinem Foto aus der Jazzthetik: Berlin Berlin Berlin, Dez./Jan. 1992/1993

wilma - Wilhelmstädter Magazin Nr. 5

Bastel-Basar am 28.11.2013
Jeden Donnerstag treffen sich pünktlich um halb drei mehrere
ältere Damen zur Bastelgruppe im Stadtteilladen Adamstraße
39. Dort wird dann zwei Stunden lang gehäkelt oder
gestrickt, gefaltet und geklebt – und natürlich geredet.
Quelle: wilma erscheint sechsmal im Jahr kostenlos und werbefrei,
Herausgeber: Bezirksamt Spandau von Berlin, Stadtentwicklungamt

Samstag, 19. Oktober 2013

Marc Ribot Trio - Institut français Berlin

Marc Ribot, amerikanischer Avantgarde-Gitarrist und Komponist, einer der vielseitigsten Gitarrenvirtuosen des Jazz.

Henry Alonzo Grimes, amerikanischer Jazz-Kontrabassist, einer der wichtigsten Vertreter seines Instruments im Free Jazz, am Kontrabass und an der Violine.

Chad Taylor, amerikanischer Schlagzeuger und Bandleader im Bereich des Creative Jazz und improvisierter Musik.

Förderverein jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg e.V.
Institut français Berlin, Salle Boris Vian, 4. Stock, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin



Freitag, 18. Oktober 2013

B. Braun Melsungen AG in Berlin

Die B. Braun Melsungen AG fertigt am Pharmastandort Berlin Injektionslösungen in Glas- und Kunststoffbehältern (Ampullen).


Defekte Glas-Ampullen müssen mit einer Zähluhr gezählt werden.


Gefüllte Glasampullen werden von zwei Frauen durch Blickkontrolle überprüft um sie dann zu verpacken. Die Mitarbeiterinnen sortieren defekte Ampullen aus.
Quelle: B. Braun Melsungen AG, Mistelweg 2, 12357 Berlin

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Waltraud Pusch - Lebenserinnerungen

Waltraud Pusch
Versichertenälteste der Bundesanstalt für Angestellte - BfA
Portrait, Alte Jakobstr., Berlin, 02.04.2004
Lektorat, Redaktion und Gestaltung: Lothar Uebel

Sonntag, 6. Oktober 2013

Peter Sadlo and Friends - Bach, Rhythm and more




Es ist auch optisch ein Spektakel wenn Peter Sadlo und seine Schlagwerker-Freunde ihre Xylophone, Vibraphone, Marimbaphone, Glockenspiele und Trommeln jeder Art mit mitreißender Kraft und tänzerischer Eleganz zum Klingen bringen. Gestern gastierte der Weltklasse-Schlagzeuger und sein Ensemble mit dem Programm »Bach, Rhythm and more« in der Neuhardenberger Schinkel-Kirche.
Quelle: Stiftung Schloss Neuhardenberg

Freitag, 4. Oktober 2013

Block 74 - Gebäude am Freudenberg-Gelände




Der Block 74 ist ein ausgedehntes Areal mit Fabrikgebäuden und alten Mietshäusern im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zwischen Boxhagener Straße, Holteistraße, Weserstraße und Neuer Bahnhofstraße, das um 1900 entstanden ist. Quelle: wikipedia

Umfundisi - The music of Sean Bergin.

Matthias Schubert, tenor sax, Tobias Delius, tenor sax, Antonio Borghini, bass, Christian Lillinger, drums,

Antonio Borghini – bass

Matthias Schubert – tenor sax

Umfundisi - The music of Sean Bergin. Umfundisi bedeutet -Prediger- auf Zulu und Xhosa und war der Spitzname von Sean Bergin in Suedafrika.  

Tobias Delius – tenor sax 

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Monkey See, Monkey Do.

HERA + AKUT = HERAKUT. An artist duo from Germany

The German artist collective Herakut : Monkey See, Monkey Do.- New Street Art
Berlin, Germany, Alt-Stralau, Friedrichshain