Freitag, 25. November 2022

Die Highlights vom trendFORUM 22/23

SPECTARIS-Trendforum 2022 verdeutlicht: „Den Mutigen gehört die Welt“
References - Fotos © Detlev Schilke / Spectaris
Das Trendforum Augenoptik 2022
Classic Remise in Berlin-Moabit
Montag, 07.11.2022

Jass? Jasz? JAZZ! - Photographien von Detlev Schilke - in der MOZ

  

Märkische Oderzeitung - MOZ - Lokalredaktion Erkner - SPREE-JOURNAL - Seite 15 Sonnabend/Sonntag, 5./6. November 2022 - Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Text: Ingrid Hoberg

Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner - Gerhart-Hauptmann-Str. 1-2 - D-15537 Erkner 

Sonntag, 20. November 2022

SPECTARIS trendFORUM 22/23 - direkt am Puls der Zeit. - optikernetz.de

In einer aktuellen Pressemeldung zeigen sich die Veranstalter des diesjährigen Trendforums zufrieden.
In herausfordernden Zeiten brauche es Mut für neue Wege. Hilfestellung für die ersten Schritte habe das SPECTARIS-Trendforum 2022 am 7. November in der Berliner Classic Remise mit hochkarätigen Redebeiträgen zur Nachwuchsgewinnung in der Augenoptik geleistet. […] Mirjam Rösch zog ein positives Fazit: „Wir haben ein spannendes Trendforum erlebt mit vielfältigen Themen direkt am Puls der Zeit.“ Quelle: optikernetz
 
Fotos: Detlev Schilke/Spectaris
SPECTARIS trendFORUM 22/23
Das Trendforum Augenoptik 2022
Classic Remise in Berlin-Moabit
Montag, 07.11.2022
 

optikernetz.de GmbH
Generationenweg 4
44225 Dortmund

Samstag, 19. November 2022

SPECTARIS-TRENDFORUM 2022 – Bleiben Sie mutig! - EYECOM

by EYECOM Redaktion · 11/11/2022
EYECOM | DIE EYEWEAR-COMMUNITY
 
In herausfordernden Zeiten braucht es Mut für neue Wege. Hilfestellung für die ersten Schritte leistete das SPECTARIS-Trendforum am 7. November 2022 in der Berliner Classic Remise. Das beliebte Branchenevent bot rund 800 – teilweise per Live-Stream zugeschalteten – Teilnehmern zahlreiche neue Impulse. Quelle: EYECOM
 
Das Trendforum Augenoptik 2022
Classic Remise in Berlin-Moabit
Montag, 07.11.2022 

Trendforum 2022: Den Herausforderungen mutig begegnen - eyebizz Magazin

 
Spectaris-Event in Berlin
Trendforum 2022: Den Herausforderungen mutig begegnen
von Redaktion, 11. November 2022
Ebner Media Group GmbH & Co. KG
 
Fotos: Detlev Schilke/Spectaris
SPECTARIS trendFORUM 22/23
Das Trendforum Augenoptik 2022
Classic Remise in Berlin-Moabit
Montag, 07.11.2022

Freitag, 18. November 2022

Mittwoch, 16. November 2022

SPECTARIS Aktivitätenbericht Augenoptik 2022

 
Spectaris – Deutscher Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik e.V.
References - Spectaris Trendforum 2022
Foto © Detlev Schilke / Spectaris

Trendforum 2022: „Den Mutigen gehört die Welt" - DOZ

References - Spectaris Trendforum 2022 - Foto © Detlev Schilke / Spectaris

Die neue Augenoptik-Vorsitzende bei Spectaris Mirjam Rösch würdigt und verabschiedet auf dem Trendforum ihren Vorgänger Josef May. - DOZ-Verlag 14.11.2022 von Marcel Rotzoll

SPECTARIS trendFORUM 22/23 - Das Trendforum Augenoptik 2022 - Classic Remise in Berlin-Moabit - Montag, 07.11.2022

Peter Brötzmann - Ehrenpreis des PdSK 2022

    
Peter Brötzmann freut sich über seinen Ehrenpreis 2022 vom »Preis der deutschen Schallplattenkritik« e.V.
Auszeichnung beim Jazzfest Berlin mit Laudator Bert Noglik am 04.11.2022 im Haus der Berliner Festspiele
References - Photo © Detlev Schilke 

Laudatio auf Peter Brötzmann
von Bert Noglik
gehalten am 4. November 2022 im Haus der Berliner Festspiele

 
 
Anfang des Jahres sah es noch so aus, als könne er nicht mehr reisen. Doch Anfang November, beim Berliner Jazzfest, wollte es doch noch mal wissen: Mit seinen langjährigen Künstlerfreunden Hamid Drake am Schlagzeug und Majid Bekkas an der Gimbri-Laute legte der Saxophonist Peter Brötzmann im Festspielhaus ein hinreißendes Konzert hin. Standing Ovations für den 81-jährigen Altmeister des Free Jazz gab es im ausverkauften Saal schon vor den ersten Klangeruptionen, als PdSK-Juror Bert Noglik (links im Bild) ihn auf der großen Bühne mit einer persönlichen Laudatio in freier Rede hochleben ließ und den Ehrenpreis 2022 überreichte. […] Quelle: PdSK

Dienstag, 15. November 2022

SPECTARIS trendFORUM 22/23 - Das Trendforum Augenoptik 2022

 
Zum Abschluss spielte Mat Schuh: Vocals und Piano

Yvonne Schaefers, Haus der Optik Lankwitz, moderiert die online-Fragen

Christoph Keese, ehemaliger Chefredakteur von Financial Times Deutschland und Welt am Sonntag.

KEYNOTE: Life Changer – Zukunft made in Germany: Wie moderner Erfindergeist unser Leben verändert und den Planeten rettet. Mit Christoph Keese

Mirjam Rösch, Consumer-Optics-Vorsitzende bei SPECTARIS - Nach 17 Jahren liegt die Consumer Optics (Augen- und Fernoptik) beim Deutschen Industrieverband SPECTARIS in neuen Händen. Mister Augenoptik“ Josef May übergibt sein Amt

„Mister Augenoptik“ Josef May

trendFORUM Praxis, Teil 2: Online versus Print
Dominic Scheppelmann, Geschäftsführer von 2do digital, Hamburg

Matthias Müller, Brillen Hänssler, SWAV-Präsident und ZVA-Vorstandsmitglied, Singen

ROCK YOUR RECRUITING: Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen.
Martin Gaedt, Innovator, Kreativexperte, Provotainer

Fachkräftemangel sei auch ein Ideenmangel in der Fachkräftegewinnung. Wie bei der Neukundengewinnung: Bei mir oder dem Wettbewerb. Martin Gaedt ist Spinner und Umsetzer, Gründer und Unternehmer, Innovationsmanager und Recruiter. Heute lassen wir uns von ihm provozieren, und verstärken anschließend unser Team.

Kaffeepause

PODIUMSDISKUSSION: Das Ringen um Arbeits- und Fachkräfte, ein Wahnsinn. Als hätten wir nicht schon genug Herausforderungen.

Azubi-Marketing und Azubi-Recruiting-Trends 2022 – Bleibt alles anders?
Felicia Ullrich, Geschäftsführerin, u-form Testsysteme, Solingen

Pandemie, Krieg & Klima: Junge Menschen erleben seit drei Jahren eine Zeit voller Krisen und Einschränkungen. Mittendrin sind Sie und suchen Azubis. Was ändert sich, was bleibt? Wie spreche ich die Zielgruppen gezielt an? Was sind die Trends, was ist Hype und was kann weg? Eine Expertin mit langjährigem Erfahrungsschatz wirft einen Blick auf die Fakten.

Jörg Mayer, Spectaris-Geschäftsführung, bei einer Abstimmung

Christoph Hinnenberg, Vertriebsleitung bei ZEISS Vision Care DACH

trendFORUM Praxis, Teil 1: Corporate Influencer
Lutz Jurkat, Geschäftsführer von SPOTLEIT, Hamburg

Mittagspause

Faktencheck statt Daumen hoch. Deep Fakes als ein Beispiel, wie KI uns auch zu manipulieren verstünde.
Professor Dr. Damian Borth, Direktor für Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen, Universität St. Gallen (CH) - per Video-Schaltung zugeschaltet

KL-Part „Lust auf Kontaktlinse“ mit Marco von Beusekom und Meike Dreznjak

KL-Part „Lust auf Kontaktlinse“ mit Marco von Beusekom und Meike Dreznjak

Teilnehmende

Claus Kleber, der Fernsehjournalist und Moderator, war nicht nur einer der bekanntesten Anchormen Deutschlands, sondern ist auch ein ausgewiesener Kenner des politischen Betriebs. Gedanken und Einordnungen zur aktuellen Weltlage.

KEYNOTE: Die Welt dreht sich nun anders, zerteilt sich in neue Blöcke. Ein Stein fällt nach dem anderen. Wie geht es weiter in diesem „Dominospiel“? - Claus Kleber, Journalist, Buchautor und Fernsehmoderator, ARD- und ZDF-Legende, Wiesbaden
 
Erste Reihe

Claus Kleber, der Fernsehjournalist und Moderator, war nicht nur einer der bekanntesten Anchormen Deutschlands, sondern ist auch ein ausgewiesener Kenner des politischen Betriebs. Gedanken und Einordnungen zur aktuellen Weltlage.

Claus Kleber
 
Moderator Wolfram Kons begrüsst Claus Kleber
 
Moderator Wolfram Kons, RTL, Köln, Mirjam Rösch, Consumer-Optics-Vorsitzende bei SPECTARIS, „Mister Augenoptik“ Josef May übergibt sein Amt nach 17 Jahren

Namensschilder zum Beginn der Veranstaltung

Weitere Fotos einer >>> kleinen Auswahl

Classic Remise in Berlin-Moabit
Montag, 07.11.2022
Fotos: Detlev Schilke / Spectaris 
 

Sonntag, 6. November 2022

Jazzfest Berlin 2022 - 59. Edition des Jazzfest Berlin - 3.Tag

vom 3. Tag des Jazzfest Berlin 2022 - Moving Back / Forward - 59. Edition des Jazzfest Berlin - Musik & Klangbezogene Kunstformen - Berliner Festspiele - Samstag, 05.10.2022 - Photos © Detlev Schilke
 
z.B.: Film - Blue for a Moment
Sven-Åke Johansson in einem Filmporträt von Antoine Prum
Der Film „Blue for a Moment“ widmet sich dem künstlerischen Werdegang des in Berlin lebenden schwedischen Jazzmusikers, Avantgarde-Komponisten, Dichters und bildenden Künstlers Sven-Åke Johansson, einer der singulärsten und einflussreichsten Figuren europäischer Improvisationsmusik. 

Meine Fotos von Sven-Åke Johansson
 Sven-Åke Johansson, Schlagzeug, Percussion, Kreiskulturhaus Treptow, 15.09.1989
Sven-Åke Johansson, forwerck, Streustr., Berlin, 19.07.1992
Sven-Åke Johansson, Schlagzeug, Percussion, lebt in Berlin, 30.11.2004 
Photos © Detlev Schilke

Samstag, 5. November 2022

Jazzfest Berlin 2022 - 59. Edition des Jazzfest Berlin - 2.Tag

>>> 73 PreViews 

vom 2. Tag des Jazzfest Berlin 2022 - Moving Back / Forward - 59. Edition des Jazzfest Berlin - Musik & Klangbezogene Kunstformen - Berliner Festspiele - Freitag, 04.10.2022 - Photos © Detlev Schilke

Ehrenpreis der deutschen Schallplattenkritik e.V. 


Peter Brötzmann
Er gehört zu den großen Freigeistern des deutschen Jazz. Peter Brötzmann, Saxophonist, Bandleader und Komponist, ist eine Persönlichkeit und ein Unikat: Für ihn, der einst als bildender Künstler anfing, gab und gibt es keine Kategorien.  Quelle: Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Laudator: Bert Noglik

Jazzfest Berlin 2022 - Moving Back / Forward - 59. Edition des Jazzfest Berlin - 1.Tag

vom 1. Tag des Jazzfest Berlin 2022 - Moving Back / Forward - 59. Edition des Jazzfest Berlin - Musik & Klangbezogene Kunstformen - Berliner Festspiele - Donnerstag, 03.10.2022 - Photos © Detlev Schilke
 
Zum Beispiel:
Alice Coltrane, Jazz Jamboree Warschau 1987, WARSAW JAZZ JAMBOREE 1987, Poland, Polen - Międzynarodowy Festiwal Muzyki Jazzowej Jazz Jamboree '87, Alice Coltrane – Sala Kongresowa
Photo © Detlev Schilke

Hamid Drake’s Turiya: „Honoring Alice Coltrane“
 
Als er gerade einmal 16 Jahre alt war, lernte der einzigartige Chicagoer Schlagzeuger Hamid Drake, der unter anderem intensiv mit Fred Anderson, Don Cherry und Peter Brötzmann zusammengearbeitet hat, bei einem Konzert Alice Coltrane kennen. Damals hatte die Keyboarderin und Sängerin ihren eigenen musikalischen Weg längst eingeschlagen – und der fortwährende künstlerische Austausch mit ihr öffnete Drake erstmals die Türen zu seinem umfassenden musikalischen Kosmos. Er gründete das Projekt „Turiya“, um zu Ehren der Künstlerin an ihr wegbereitendes Jazz-Œuvre und die religiös-musikalische Praxis anzuknüpfen, die sie in ihrem nordkalifornischen Ashram ausübte.  […] Quelle: Berliner Festspiele

Freitag, 4. November 2022

Jazzfest Berlin 2022 - Craig Taborn, Uraufführung













 

Craig Taborn Klavier, Elektronik
Mat Maneri Viola
Sofia Borges Perkussion, Elektronik
Nick Dunston Kontrabass, Elektronik
 
Musik & Klangbezogene Kunstformen - Berliner Festspiele

Am 3. November 2022 eröffnet das diesjährige Jazzfest Berlin im Haus der Berliner Festspiele. Bis zum 6. November reichen sich an vier Festivaltagen in 39 künstlerischen Begegnungen 150 Musiker*innen aus über 25 Ländern die Hand. 
Photos © Detlev Schilke