Search in The Eyecatcher Blog

Dienstag, 31. Mai 2011

Gil Scott-Heron


Gil Scott-Heron, amerikanischer Poet, Dichter, Musiker, Sänger
Genres: Rock, Jazz, Rap, street poetry, message, politics,
Styles: Political Rap, Social Commentary, Fusion, Poetry,
Instruments: Vocals, Piano, Guitar,
Tones: Irreverent, Energetic, Confrontational, Fiery, Brash, Aggressive, Literate, Rebellious, Angry,
Hier: beim Interview, Backstage, Berlin, Metropol, Spirits-Tour, 09.10.1994

Am letzten Freitag ist Gil Scott-Heron 62-jährig in New York gestorben.

Aegaean Sea 2010



Montag, 30. Mai 2011

Montagsinterview mit Klaus Eschen - "Von meinem Vater habe ich sehen gelernt"


Warum er kein Promi-Anwalt geworden ist: "Mir fehlte der Narzissmus. Es war mir wichtiger, die Basis zu bedienen." Foto: Detlev Schilke

"Wenn die Nazis den Krieg gewonnen hätten, wären Mischkinder wie ich die Nächsten gewesen, die sie drangenommen hätten.": Klaus Eschen in der Ausstellung der Galerie C/O Berlin mit Nachkriegsfotos seines Vaters Fritz

Klaus Eschen ist eigentlich eher ein nüchterner Jurist. Nur bei einem Thema übermannt ihn die Rührung: Wenn er vom Schicksal seines Vaters Fritz Eschen erzählt.
In der taz 30.05.2011 INTERVIEW: NINA APIN / PLUTONIA PLARRE

Donnerstag, 26. Mai 2011

Gigondas


26.09.2010 France, Gigondas, Jeep, in den Dentelles De Montmirail, Dentelles Sarrasines, Département Vaucluse, Weinbaugebiet der Rhône, bei Carpentras und Vaison-la-Romaine

Dienstag, 17. Mai 2011

Happy Birthday Udo...


... zum 65.

(hier bei der Vernissage UDO. DIE AUSSTELLUNG, Stiftung Schloss Neuhardenberg praesentiert das ›Gesamtkunstwerk Udo Lindenberg‹, Schloss Neuhardenberg)

The Jack DeJohnette Group - feat. Ravi Coltrane, George Colligan, Dave Fiuczynski & Jerome Harris


Jack DeJohnette, drums


Jack DeJohnette, drums


Ravi Coltrane, saxophone


Die Biographie von Jack DeJohnette liest sich wie die Geschichte des modernen Jazz: Thelonious Monk, John Coltrane, Bill Evans, Chick Corea und Betty Carter begleiteten den Weg des außergewöhnlichen Schlagzeugers. 1969 war er an Bitches Brew von Miles Davis und 1996 an Herbie Hancocks The New Standard beteiligt, um nur zwei bahnbrechende Jazzalben mit ihm zu nennen. Seit 30 Jahren ist er aus dem Trio von Keith Jarrett nicht wegzudenken. Seine Bandbreite reicht von Freejazz und Fusion über Funk, Rhythm & Blues bis zu afrikanischer, brasilianischer, elektronischer und Meditationsmusik. Doch bei aller stilistischen Vielfalt bleibt der Klang seines Schlagzeugs in jeder musikalischen Verkleidung unverwechselbar.

In der Jack DeJohnette Group ist eine heterogene Gesellschaft von Musikern versammelt, die mühelos Traditionelles mit modernen Sounds und Rhythmen verweben. Gitarrist David Fiuczynski und Keyboarder George Colligan stehen ihm als aufstrebende Stars in nichts nach. Dazu kommt DeJohnettes langjähriger Partner Jerome Harris am Baß. Eine Besetzung, die für ordentlich Druck und drive steht. Und letztlich erweist sich DeJohnette schon in der Auswahl seiner Bandkollegen wieder einmal als kreativer Kopf, der keine neue Herausforderung scheut.
Quelle: Stiftung Schloss Neuhardenberg

ab heute bis 17. Juli 2011: Neuhardenberg – in concert open air


Die Eröffnungsrede von Herrn Bernd Kauffmann, Generalbevollmächtigter der Stiftung Schloss Neuhardenberg GmbH als PDF (46 KB)

...und ein Beitrag in den RBB-Kulturnachrichten
von der Eröffnung 30 Sekunden TV ab Minute 2:35

Pressemitteilung der Stiftung

...und auf INTRO:

Montag, 16. Mai 2011

SA-Gefängnis - Folter und Mord in Tempelhof


2.000 Gegner des Naziregimes wurden 1933 im SA-Gefängnis in Tempelhof gefoltert, rund 40 von ihnen starben. Jetzt ist das Verließ für die Öffentlichkeit zugänglich.
In der taz 10.05.2011 VON Manuel Opitz

Mittwoch, 11. Mai 2011

Podiumsdiskussion: Wahlen in der DR Kongo


Interimsleiter Wahldivision MONUC, Daniel Stroux


Pfarrer Jean-Gottfreid Mutombo


Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin


Vizegouverneur Südkivu Jean Claude Kibala

Das ÖNZ veranstaltete gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung am 18.04.2011 eine Podiumsdiskussion zu den Wahlen in der DR Kongo.

Ökumenisches Netz Zentralafrika
Chausseestr 128/129
D-10115 Berlin

Dienstag, 10. Mai 2011

Deta-Med Pflegedienst, Kulturspezifische Tagespflege für ältere Menschen


Ergotherapie


Gehstock


Liebkosung


Rollator


Mittagspause

Deta-Med Pflegedienst
Kulturspezifische Tagespflege
Tagespflegeeinrichtung im Krankenhaus Moabit
Haus K (2. Stock)
Turmstraße 21
10559 Berlin

Donnerstag, 5. Mai 2011

Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg - "Die CDU muss ihr Dogma ablegen"


Das baden-württembergische Handwerk stellt sich klar hinter die grün-rote Schulreform im Ländle. "Das ist auch unser Projekt", sagt Präsident Joachim Möhrle.
In der taz 04.05.2011 INTERVIEW: CHRISTIAN FÜLLER