Search in The Eyecatcher Blog

Dienstag, 30. Januar 2018

34. Rückblende in der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz

Seit 34 Jahren veranstaltet die Landesvertretung die Rückblende, den fotografischen und zeichnerischen Rückblick auf das vergangene politische Jahr. Längst hat sich die Veranstaltung zum Wettbewerb um den Deutschen Preis für politische Fotografie gemeinsam mit dem Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen entwickelt – unterstützt von Kooperationspartnern und Sponsoren wie dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger, der Bundespressekonferenz, der Leica Camera AG, Schneider Kreuznach, Fotofinder und vielen mehr. An der Rückblende 2017 haben 241 professionelle FotografInnen und 67 KarikaturistInnen mit 1.533 eingesandten Werken teilgenommen.
Quelle: Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und bei der Europäischen Union
In den Ministergärten 6
10117 Berlin

Meine eingereichten Fotos aus 2017:

Gegen Glyphosat und Gentechnik! Monsanto Stoppen! "Wir haben es satt!"-Kundgebung und Demonstration vom Potsdamer Platz zum Brandenburger Tor. campact! Bewegt Politik.
Berlin, 21/01/2017

Sahra Wagenknecht, Volkswirtin, Publizistin und Politikerin (Die Linke), MdB, Zentraler Wahlkampfabschluss: Wir sind für Sie da. DIE LINKE Wahltour am Neptunbrunnen vor dem Roten Rathaus.
Berlin, 22/09/2017

Das pulsierende Herz der CDU - Der Puls der deutschen Wirtschaft im Kraftraum soll auch die Kraft der Wirtschaft zeigen. Das begehbare Programm der CDU. #fedidwgugl Haus - Kaufhaus Jandorf.
Berlin, 23/09/2017

Liberté, Égalité, Fraternité, Fuck AfD - Demonstrant*Innen protestieren vor dem Traffic Club am Alexanderplatz, der Wahlparty der AfD in Berlin gegen den Erfolg der AfD bei der Bundestagswahl.
Berlin, 24/09/2017

Montag, 29. Januar 2018

Coco Schumann lebt nicht mehr


Coco Schumann starb gestern, Sonntag 28.01.2018 im Alter von 93 Jahren. Ich fotografierte ihn 2015. Dieser Spruch hing in seinem Zimmer:
"Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag." Charlie Chaplin

Heinz Jakob „Coco“ Schumann - Swing - Jazzgitarrist
2015 >>> mit seiner 67 Jahre alten Gitarre Gibson L7, Baujahr 1948 in seiner Wohnung in Berlin-Zehlendorf.

Sonntag, 28. Januar 2018

Gerd Dudek Berlin Meeting - Jazzkeller 69 im AUFSTURZ

Gebhard Ullmann – soprano, tenor saxes, bass clarinet

Gerd Dudek – sopran + tenor sax - Oliver Potratz – bass

Gerd Dudek – sopran + tenor sax

Gerd Dudek – sopran + tenor sax

Gerd Dudek – sopran + tenor sax

Gerd Dudek – sopran + tenor sax

Gerd Dudek – sopran + tenor sax - Christian Lillinger – drums

Gebhard Ullmann – soprano, tenor saxes, bass clarinet - Gerd Dudek – sopran + tenor sax

Christian Lillinger – drums

Oliver Potratz – bass - Christian Lillinger – drums

Gerd Dudek – sopran + tenor sax - Christian Lillinger – drums


Gebhard Ullmann – soprano, tenor saxes, bass clarinet - Gerd Dudek – sopran + tenor sax



Almut Kühne – voice - Gebhard Ullmann – soprano, tenor saxes, bass clarinet - Gerd Dudek – sopran + tenor sax
 
Gerd Dudek Berlin Meeting

Gerd Dudek – sopran + tenor sax
Almut Kühne – voice
Gebhard Ullmann – soprano, tenor saxes, bass clarinet
Oliver Potratz – bass
Christian Lillinger – drums

Jazzkeller 69 im AUFSTURZ - 26.01.2018
[…] Ob alt oder jung: in dieser Band sind alle experimentierfreudig und Klangforscher. Das bewies der Saxophonist Gerd Dudek, Free Jazzer der ersten Stunde, schon im Quintett mit Manfred Schoof oder als Gründungsmitglied von Alexander von Schlippenbachs Globe Unity Orchestra und ist trotz seines 80sten Lebensjahres nicht müde. […] Quelle: Jazzkeller 69 e.V.

Samstag, 27. Januar 2018

Holocaust-Gedenktag am 27. Januar

Polen, POL, Auschwitz-Birkenau, 27.01.2005, Überlebende in Haeftlingskleidung, Gedenkfeier zum 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau




Polen, POL, Auschwitz-Birkenau, 27.01.2005, Überlebende zeigen Ihre in den Unterarm taetowierte Haeftlingsnummer, Gedenkfeier zum 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau



60. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz - 27.01.2005

70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz - 27.01.2015 
 
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Holocaust-Gedenktag am 27. Januar
Der „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ wurde 1996 von Bundespräsident Roman Herzog eingeführt. Am 27. Januar 1945 hatten sowjetische Truppen das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Dort waren von 1940 bis 1945 etwa 1,1 Millionen Menschen ermordet worden. Insgesamt kamen in den NS-Konzentrations- und Vernichtungslagern rund sechs Millionen Juden ums Leben. Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Dienstag, 23. Januar 2018

Hugh Masekela lebt nicht mehr




Hugh Ramopolo Masekela (* 4. April 1939 in Witbank; † 23. Januar 2018 in Johannesburg), auch Bra Hugh genannt, war ein südafrikanischer Trompeter, Flügelhornist, Kornettist, Pianist, Sänger und Komponist. Er gilt als einer der wichtigsten Jazz- und Weltmusik-Pioniere aus Südafrika. Viele seiner Texte aus der Zeit der Apartheid kritisieren die damaligen harschen Lebensumstände.
Quelle: wikipedia

Weitere Fotos >>>HIER
20 JAHRE DEMOKRATIE IN SÜDAFRIKA
Festival 28.-31.8.2014
Haus der Kulturen der Welt
Eröffnung am 28.8. mit Hugh Masekela

Sonntag, 21. Januar 2018

wuppertal JAZZ workshop - Jazzkeller 69 im AUFSTURZ


Dieter Manderscheid – bass

Peter Brötzmann – reeds


Peter Weiss – drums

Alexander von Schlippenbach – piano


Wolfgang Schmidtke – reeds, Dieter Manderscheid – bass




Wolfgang Schmidtke – reeds, Peter Brötzmann – reeds


wuppertal JAZZ workshop

Peter Brötzmann – reeds
Wolfgang Schmidtke – reeds
Dieter Manderscheid – bass
Peter Weiss – drums
guest: Alexander von Schlippenbach – piano

Als sich in den 1960- und 70er Jahren mit dem Auftauchen des Free Jazz die erstmailge Emanzipation des europäischen Jazz ereignete, war Wuppertal schlagartig in der Welt der Improvisation eine feste Größe. Quelle: Jazzkeller 69
Jazzkeller 69 im AUFSTURZ - 19.01.2018

Luxemburg-Liebknecht-Kundgebung




Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz - Wir werden ewig leben!

Die Liebknecht-Luxemburg-Demonstration, eine politische Grossdemonstration zum Gedenken an die Sozialisten Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg zur Gedenkstaette der Sozialisten auf dem Zentralfriedhof Berlin-Friedrichsfelde.
14.01.2018