Search in The Eyecatcher Blog

Sonntag, 10. Mai 2020

8. Mai 2020 – 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Rede von Ellen Händler, BdA Treptow, an der Statue „Mutter Heimat“ wurden Blumen und Kränze abgelegt - Bund der Antifaschisten Treptow e.V., die VVN-BdA Köpenick und die Berliner VVN-BdA, Gedenken an die Befreiung vom Faschismus, Sowjetisches Ehrenmal in Treptow, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e. V. - trotz Coronavirus Pandemie


Sondergrab, Hauptachse des Ehrenmals, Sowjetisches Ehrenmal in Treptow

Frieden für alle

Frieden für alle

Rote Fahne am Sowjetischen Ehrenmal in Treptow, zum Monument gehörende Kolossalstatue, Statue mit Kind und zerbrochenem Hakenkreuz

Aufruf an die Völker der Welt - 75. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus, „JEDES JAHR sei erinnert an die Befreiung vom Hitlerfaschismus“ – Revolution statt Krieg und Faschismus. - Aktionsbündnis "Das Begräbnis oder DIE HIMMLISCHEN VIER" und dahinter Freie Deutsche Jugend, FDJ, - trotz Coronavirus Pandemie - am Sowjetisches Ehrenmal in Treptow

Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst, Verein Museum Berlin-Karlshorst e.V. - Kapitulation im Hauptquartier der Roten Armee in Berlin-Karlshorst. - 75. Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieg (1939-45) - 8.MAI 2020 "GEGEN das VERGESSEN" .... Eindrücke der Kapitulation in BERLIN / Karlshorst 1945

Blumen an einem auf einem Podest aufgestellten sowjetischen T-34-Panzer - Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst



8. Mai 2020 – 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus
Sowjetisches Ehrenmal in Berlin-Treptow
Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst
Photos © Detlev Schilke