Search in The Eyecatcher Blog

Freitag, 6. Mai 2016

Johannes „Hannes“ Bauer lebt nicht mehr

F R E E M U S I C V O L U M E . 2 | B A U E R 4
Conny Bauer – trombone
Johannes Bauer – trombone
Matthias Bauer – bass
Louis Rastig – piano

Samstag   18. Januar 2014
Urban Spree Galerie   [Revaler Str. 99]

Johannes Bauer (tb), Olaf Rupp (g), Joke Lanz (turntables)
Mo. 17.02.2014
b-flat Acoustic Music + Jazz Club
10119 Berlin-Mitte, Rosenthaler Str. 13

Doppelmoppel
Conny Bauer (tb), Johannes Bauer (tb), Uwe Kropinski (g), Helmut „Joe” Sachse (g)
in dem Buch von Bernfried Höhne (1991)
Jazz in der DDR : eine Retrospektive.
Frankfurt am Main : Eisenbletter und Naumann,
mit 11 Fotografien von Detlev Schilke

Johannes „Hannes“ Bauer (* 22. Juli 1954 in Halle (Saale); † 6. Mai 2016 in Berlin) galt neben seinem Bruder Conny Bauer als einer der herausragenden europäischen Posaunisten und Komponisten der Improvisationsmusik und des Free Jazz. […]
Quelle: wikipedia