Search in The Eyecatcher Blog

Dienstag, 1. Oktober 2013

Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK)

Cornelia Yzer, Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung beim Berliner Senat, mit einer 3D-Brille. Im Virtual Reality Solution Center arbeitet das IPK mit Hilfe von projektionsbasierten 3D-Visualisierungen, 3D-Interaktionstechnologien und haptischen Verfahren an Lösungen für die Automobil- und Luftfahrtindustrie, sowie für Architektur und Industrial Design.

In der künstlichen Welt des "Cave" lässt sich der "Pedelec" testen - eine neue Mobilitätslösung, die die Forscher des IPK mit Hilfe von Smart Hybrid Prototyping in der virtuellen Realität entwickeln.
Quelle: Smart City Tour