Search in The Eyecatcher Blog

Mittwoch, 23. Januar 2019

HASSLER - Jazzkeller 69 im Industriesalon Schöneweide

Nadin Deventer, die erste Leiterin des alt-ehrwürdigen Jazzfests Berlin, stellt mit ihrer ersten Ausgabe (2018) gleich eine wesentliche Frage: „When did your heart break?“ Hier im Gespräch mit Tobias Richtsteig.



Nadin Deventer, die erste Leiterin des alt-ehrwürdigen Jazzfests Berlin, stellt mit ihrer ersten Ausgabe (2018) gleich eine wesentliche Frage: „When did your heart break?“ Hier im Gespräch mit Tobias Richtsteig.

Gebhard Ullmann – bass clarinet, Hans Hassler – accordion, Akkordeon, Jürgen Kupke – clarinet

Gebhard Ullmann – bass clarinet

Jürgen Kupke – clarinet

Hans Hassler – accordion

Hans Hassler – accordion

Hans Hassler – accordion

Gebhard Ullmann – bass clarinet

Jürgen Kupke – clarinet

Hans Hassler – accordion, Gebhard Ullmann – bass clarinet, Jürgen Kupke – clarinet

Hans Hassler – accordion

HASSLER
Hans Hassler – accordion
Gebhard Ullmann – bass clarinet
Jürgen Kupke – clarinet

Der wahre Schweizer König auf dem Akkordeon. Der 1945 in Graubünden geborene Musiker brilliert mit seinem Gang durch die verschiedensten Szenen: Volksmusik, Jazz, Filmmusik, freie Improvisation und klassische Interpretationen.
2008 setzte er mit seinem Debüt-Soloalbum «Sehr Schnee, sehr Wald, sehr» einen deutlichen Akzent in die Schweizer Musiklandschaft. Quelle: Jazzkeller 69 e.V. 

Jazzkeller 69 im Industriesalon Schöneweide
Sonntag, 20. Januar 2019