Search in The Eyecatcher Blog

Dienstag, 15. Januar 2019

Alexander von Schlippenbach Berlin Trio - Jazzkeller 69 im AUFSTURZ

Alexander von Schlippenbach – piano

Heinrich Köbberling – drums

Heinrich Köbberling – drums

Antonio Borghini – bass, Heinrich Köbberling – drums

Antonio Borghini – bass, Heinrich Köbberling – drums

Antonio Borghini – bass

Antonio Borghini – bass, Heinrich Köbberling – drums

Alexander von Schlippenbach – piano

Heinrich Köbberling – drums

Alexander von Schlippenbach – piano

Alexander von Schlippenbach Berlin Trio
Alexander von Schlippenbach – piano
Antonio Borghini – bass
Heinrich Köbberling – drums

„Ich habe von Anfang an Gruppen aufgebaut, mit denen ich bestimmte Ideen über lange Zeiträume entwickeln und verbessern kann.
Orthodoxen Ideologien zufolge ist Improvisation nur dann legitim, wenn die Musiker sich nie zuvor gesehen haben, weil sie nur dann rein und frei wäre.
Für professionelle Musiker ist dieser theoretische Ansatz völlig irrelevant, denn wir wollen nicht nur experimentieren, sondern unsere Sachen vorführen und Geld dafür haben. Das Experiment gehört ins Labor, nicht auf die Bühne.“ ~ Alex v. Schlippenbach - Quelle: Jazzkeller 69 e.V.
Freitag, 11. Januar 2019
Jazzkeller 69 im AUFSTURZ