Search in The Eyecatcher Blog

Donnerstag, 13. September 2018

Bestandsaufnahme Gurlitt. Ein Kunsthändler im Nationalsozialismus - Gropius Bau

Pressekonferenz, vlnr.: Sven Bergmann, Leiter Unternehmenskommunikation, Bundeskunsthalle, Bonn, Rein Wolfs, Intendant, Bundeskunsthalle, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Nina Zimmer Direktorin Kunstmuseum Bern, Agnieszka Lulińska, Kuratorin der Ausstellung Bestandsaufnahme Gurlitt

Pressezusammenstellung und Aktenkoffer spiegeln sich am Eingang der Ausstellung

Bilder von Otto Dix - Besucher_in beim Betrachten

Bilder von Edvard Munch - Besucherin beim Betrachten

Bilder von Jan Brueghel, Jan van Goyen - Besucherin beim Betrachten

Bilder von George Grosz, Rudolf Schlichter, Otto Dix - Besucherin beim Betrachten - Kunstpolitik im NS-Staat

Bestandsaufnahme Gurlitt. Ein Kunsthändler im Nationalsozialismus
Eine Ausstellung der Bundeskunsthalle und des Kunstmuseums Bern, kuratiert von Rein Wolfs und Agnieszka Lulińska.
Pressekonferenz - 13.09.2018 - Gropius Bau Berlin