Search in The Eyecatcher Blog

Mittwoch, 6. November 2019

Helga Paris, Fotografin - Akademie der Künste, Pariser Platz

Ab dem 8. November 2019 präsentiert die Akademie der Künste am Pariser Platz das in den Jahren zwischen 1968 und 2011 entstandene fotografische Werk von Helga Paris (geb. 1938). Mit rund 275 Schwarz-Weiß-Fotografien, darunter zahlreiche erstmals gezeigte Einzelbilder und Serien, bietet die Ausstellung den bisher umfassendsten Einblick in ihr Schaffen. Erstmals zu sehen sind u.a. Ausschnitte aus den Serien Leipzig, Hauptbahnhof (1981/82), Moskau (1991/92) und Mein Alex (2011). Quelle: AdK

Helga Paris - Aus der Serie: Selbstportraits 1981-1989

Helga Paris - Aus der Serie: Erinnerungen an Z. 1994

Helga Paris - Aus der Serie: Häuser und Gesichter. Halle 1983-1985


Helga Paris - Aus der Serie: Erinnerungen an Z. 1994

Helga Paris, Fotografin
Akademie der Künste, Pariser Platz
Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 7. November 2019, 19 Uhr

8. November 2019 bis 12. Januar 2020
Eine Ausstellung der Akademie der Künste in Kooperation mit dem ifa (Institut für Auslandsbeziehungen). - Mittwoch, 6. November 2019