Search in The Eyecatcher Blog

Samstag, 6. Oktober 2018

"Über Folter spricht man nicht" - José Giribás Marambio

Der chilenisch-deutsche Fotograf José Giribás Marambio und der Zeitzeuge Samuel Houston Dreckmann.  - "Über Folter spricht man nicht" - José Giribás Marambio - Im Rahmen des EMOP Berlin in der Galerie Tapir - Nach offiziellen Berichten sind während der Pinochet-Diktatur circa 40.000 Personen aus politischen Gründen eingesperrt und gefoltert worden.


Fotograf José Giribás Marambio

Samuel Houston Dreckmann, ehemaliger Gefangener und Überlebender verschiedener Folterzentren, in der ehemaligen Klinik Santa Lucia am 19.10.2016 in Santiago. - Foto: © José Giribás

Der Kurator und Galerist Axel Sommer und der Fotograf José Giribás Marambio

"Über Folter spricht man nicht" - José Giribás Marambio
Vernissage 30.09.2018
Ausstellungsort
Tapir Gallery
Neue Hochstraße 8
13347 Berlin - Wedding

30.09. – 21.10.2018
Ausstellungsführung mit dem Autoren (Deutsch): 12.10.2018, 19:00 Uhr
Ausstellungsführung mit dem Autoren (Spanisch): 17.10.2018, 19:00 Uhr 
Finissage: 21.10.2018, 17:00 Uhr