Search in The Eyecatcher Blog

Mittwoch, 11. April 2018

Rudi-Dutschke-Attentat vor 50 Jahren

Am 11. April 1968 wurde der Wortführer der Studentenbewegung der 1960er Jahre, Rudi Dutschke, niedergeschossen.

Aus einem Teil der Kochstraße in Berlin wird am 30.04.2008 die Rudi-Dutschke-Straße.
Die Einweihung fand am Mittwoch, 30. April, um 17 Uhr an der Kreuzung Axel-Springer Ecke Rudi-Dutschke-Straße statt.

Anschließend startete die Demonstration "Schafft ein, zwei viele Dutschke-Straßen" über die neue Dutschke-Straße.

[…] Die Umbenennung, die durch die überregionale Tageszeitung taz angeregt worden war, wurde am 30. April 2008 mit der Enthüllung eines Straßenschildes an der Rudi-Dutschke- /Ecke Axel-Springer-Straße vor dem Axel-Springer-Hochhaus vollzogen. […] Quelle: wikipedia