Search in The Eyecatcher Blog

Sonntag, 13. März 2016

Vincent Peirani – Vom Talent zum Überflieger - JAZZ’N’MORE 2/2016

PREVIEWS    – Tastentage Klosters, 25. – 28.3.2016
Vincent Peirani - Hier auf DW beim Jazzfest Berlin 2015
und in der Neuen Galerie Berlin.

JAZZ’N’MORE 2/2016 März/April    
PORTRAIT    
Vincent Peirani – Vom Talent zum Überflieger

Vincent Peirani ist der momentan wohl meistbeschäftigte Akkordeonist der Jazzszene, nicht erst, seit er in Frankreich zum Jazzmusiker des Jahres 2015 gewählt wurde. Mit seinem Quintett Living Being und im Duo mit Emile Parisien ist er pausenlos auf Tour. Er ist aber auch unglaublich gefragt als Partner in vielen anderen Formationen, von der Sängerin Cécile McLorin Salvant bis zum Cellisten François Salque.
Von Ruedi Ankli - Quelle: JAZZ'N'MORE

FAREWELLS    – David Bowie, 8.1.1947 – 10.1.2016
JAZZ'N'MORE GmbH
Das Schweizer Jazz & Blues Magazin
Photos © Detlev Schilke