Search in The Eyecatcher Blog

Montag, 17. Mai 2021

Berliner Justiz eröffnet eine eigene Impfstelle im Kriminalgericht Moabit

Justizsenator des Landes Berlin Dr. Dirk Behrendt mit COVID-19 mRNA Vaccine Moderna - Flasche mit 10 Dosen von 0,5 mL

Dr. Sebastian Dieckmann, Arzt, Charité, Impfarzt - mit dem COVID-19 mRNA Vaccine Moderna

COVID-19 mRNA Vaccine Moderna - Flasche mit 10 Dosen von 0,5 mL

Mitarbeiterin der Charité beim aufziehen des COVID-19 mRNA Vaccine Moderna - Flasche mit 10 Dosen von 0,5 mL - in die Spritzen - Vorbereitung zur Impfung



Impfung einer Mitarbeiterin der Berliner Justiz mit  COVID-19 mRNA Vaccine Moderna

Die Berliner Justiz eröffnet - unter der Regie des Kammergerichts - am Montag eine eigene Impfstelle im Kriminalgericht Moabit. Mit Unterstützung von bis zu drei Betriebsärzt*innen der Charité können sich Richter*innen, Staatsanwält*innen und Mitarbeitende der Berliner Justiz impfen lassen. 
Kriminalgericht Moabit, Wilsnacker Straße 4, 10559 Berlin, 17.05.2021 - Photos © Detlev Schilke / detschilke.de