Search in The Eyecatcher Blog

Donnerstag, 2. März 2017

Horace Parlan lebt nicht mehr




25.06.1983 - Berlin
Horace Parlan, Jazz Pianist
Jazzbühne Berlin

1983 war diese Serie von Horace Parlan meine erste Ausstellungsbeteiligung und verbunden mit einem Preis der Sektion FDGB-Kollektion Arbeiterfestspiele bei der Berliner Präsentation BILDER DES JAHRES 1983 für die Bildserie "Der gelähmte Pianist" 

Horace Parlan (* 19. Januar 1931 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 23. Februar 2017 in Korsør, Sjælland) war ein US-amerikanisch-dänischer Jazzpianist, der mit dem Ben Webster Prize ausgezeichnet wurde.
Als Kind erkrankte Parlan an Kinderlähmung, wodurch er eine teilweise Verkrüppelung der rechten Hand erlitt. Das Handicap kompensierte Parlan durch die Entwicklung einer eigenen Spieltechnik, bei der die rechte Hand stark rhythmische Phrasen spielt, denen die linke breite Akkorde entgegensetzt.
Quelle: Wikipedia