Search in The Eyecatcher Blog

Sonntag, 22. Februar 2015

Sebastian Gramss’ Bassmasse 13 - jazzkeller 69 im AUFSTURZ








Sebastian Gramss’ Bassmasse 13 - double bass: Reza Askari-Motlagh, Stefan Berger, Dietmar Fuhr, Volker Heinze, David Helm, Constantin Herzog, Jakob Kühnemann, André Nendza, Joscha Oetz, Christian Ramond, Stefan Schönegg, Dieter Manderscheid (soloist), Sebastian Gramss (composer), Rodrigo Lopez-Klingenfuss (conductor) - Freitag 20. Februar 2015, jazzkeller 69 im AUFSTURZ

Bassmasse 13 ist bereits das dritte reine Kontrabass-Ensemble des Kölner Bassmaniac Sebastian Gramss. Spektakulär geriet der Auftritt des 50-köpfigen Orchesters beim vorletzten Moers-Festival.
In dessen Fahrwasser, zu Ehren des 2012 verstorbenen Großmeisters Stefano Scodanibbio verwirklichte Gramss Bassmasse 13. Jüngst erschien von diesem Ensemble auf dem Label Wergo ein Album, das prompt den Preis der Deutschen Schallplattenkritik eingeheimst hat.
Zentnerweise geflammtes Holz, Stahl, Darm und eine Tonne Lebendgewicht kommen zusammen, um das gesamte Spektrum des Kontrabasses auszuloten.
Quelle: Jazzkeller 69