Search in The Eyecatcher Blog

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Abdullah Ibrahim 80 - Medizin aus Afrika - JAZZ’N’MORE 6/2014 Nov./Dez.

 
PORTRAIT    
Abdullah Ibrahim 80
Medizin aus Afrika

Mit seiner Mischung aus Jazz, afrikanischen Rhythmen, arabischen Einflüssen und europäischer Romantik gilt Abdullah Ibrahim als Pionier multikultureller Musik. Dabei hat er sich einen Hang zum Melancholischen bewahrt, stets auf der Suche nach afrikanischer Identität. Der bekannteste Pianist Südafrikas, der im Oktober achtzig wurde, hat einen eigenen, unverwechselbaren Stil geprägt.

In der JAZZ’N’MORE 6/2014 Nov./Dez.
Seite 29 - Foto © Detlev Schilke
Von Reiner Kobe
Verlag:    JAZZ 'N'MORE GmbH
Das Schweizer Jazz & Blues Magazin