Search in The Eyecatcher Blog

Freitag, 25. Juli 2014

Langer Atem - Jazz-Porträts von Detlev Schilke

Kreativität in Schwarz/Weiß: der Trompeter Don Cherry 1994 in Berlin - Foto: Detlev Schilke

Seit 35 Jahren setzt sich der 1956 in Ost-Berlin geborene Detlev Schilke mit Jazzfoto­grafie auseinander. Doch nicht nur das Treiben auf der Bühne interessiert ihn. Vielmehr will Schilke still und „cool" mit sei­ner Kamera unter die Oberfläche blicken, um die Seele als Kern der Kreativität sichtbar zu ma­chen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Noch zu DDR-Zeiten wurde Schilke für seine Jazzmusiker-Portraits mehr­fach ausgezeichnet. „Jazz Pho­tographie" heißt die neue Aus­stellung in der Stadtpfarrkirche Müncheberg, die auch die Ent­wicklung des Künstlers zeigt. Sie legt aber auch großen Wert auf neuere Arbeiten wie Aufnahmen in Neuhardenberger Konzerten von 2004 bis 2010. Eröffnung am Donners­tag (24.7.14), 19 Uhr
Quelle: MOZ - Märkische Oderzeitung - Kalender

Ausstellung bis Sonntag, 07. September 2014
Stadtpfarr­kirche, 15374 Müncheberg

Dietmar Liste schreibt dazu auf berlin.injazz:
"Ein beeindruckendes Werk, präsentiert in einer beeindruckenden Kirche."
 ... und bloggt drei Fotos von der Vernissage !

Lausitzer Rundschau, Montag, 04.08.2014, Seite 6, Kultur

und
Ingrid Hoberg hat fotografiert... 9 Fotos!