Search in The Eyecatcher Blog

Mittwoch, 25. September 2013

Der Münchner Buddha "Made in Dresden" - Ankunft im Berliner Bodhicharya Tempel








Der Bodhicharya Deutschland e.V. nimmt die liegende Buddha-Figur vom Viktualienmarkt aus der Kunstinstallation „Made in Dresden“ des Künstlers Han Chong im Rahmen der vom Kulturreferat München veranstalteten Aktion „A Space Called Public - hoffentlich öffentlich“ in ihren Tempel Bodhicharya in der Kinzigstr. in Berlin-Friedrichshain auf. Damit hat die Buddha-Figur einen angemessenen Platz im Tempel des Buddhistischen Zentrums gefunden.
Bodhicharya Deutschland e.V.
Buddhistisches Zentrum für Frieden und Verständigung
Buddhist Center for Peace and Understanding
Kinzigstraße 25–29, 10247 Berlin