Search in The Eyecatcher Blog

Montag, 22. Juli 2013

Ibrahim Maalouf Quintet »Wind«

Ibrahim Maalouf ist ohne Zweifel einer der interessantesten Trompeter der jungen Generation. Er stammt aus einer hochangesehenen libanesischen Familie von Akademikern und Künstlern und ist der einzige lebende Trompeter der Welt, der arabische Musik mit der Viertelton-Trompete spielt. Dieses Instrument wurde von seinem Vater, dem Trompeter Nassim Maalouf, in den sechziger Jahren erfunden.
Quelle: Stiftung Schloss Neuhardenberg

Ibrahim Maalouf, trumpet
Mark Turner, saxophone
Frank Woste, piano
Larry Grenadier, doublebass
Clarence Penn, drums

Ibrahim Maalouf Quintet »Wind«
Sonntag 21.07.2013, 19:00 Uhr
Schinkel-Kirche Neuhardenberg