Search in The Eyecatcher Blog

Dienstag, 5. März 2013

Proteste an der East Side Gallery

 
Die Arbeiten, bei denen einige Mauerstücke versetzt werden sollten, wurden vorerst eingestellt. Hier wurde ein Mauerteil bereits herausgenommen. 

Die East Side Gallery in Berlin-Friedrichshain ist ein nach Öffnung der Berliner Mauer im Frühjahr 1990 von 118 Künstlern aus 21 Ländern bemaltes Stück der Hinterlandmauer in der Mühlenstraße zwischen dem Berliner Ostbahnhof und der Oberbaumbrücke entlang der Spree.
Quelle: wikipedia