Search in The Eyecatcher Blog

Montag, 2. April 2012

Montagsinterview mit Fred Jacob: "Ich kann nicht einfach Künstler sein"


DER KORBMACHER
Vor der Korb- und Rattanmanufaktur in der Winsstraße in Prenzlauer Berg parkt ein Fahrrad mit einem Flechtgestell in Form eines Esels - ein Drahtesel aus Korb. Der Inhaber der Werkstatt und des Esels, Fred Jacob, ist einer der letzten Berliner Korbmachermeister. Ein Gespräch über Verkauf in der DDR, die Kunst, mit Flechten Geld zu verdienen, und das fehlende Bewusstsein für den Wert von Handarbeit.
In der taz 02.04.2012 INTERVIEW: ANNA KLÖPPER
FOTOS: DETLEV SCHILKE