Search in The Eyecatcher Blog

Dienstag, 12. Juli 2011

Montagsinterview mit Typograf Erik Spiekermann - "Berlin ist ein dickbäuchiger Typ in meinem Alter"


"Es gibt kein Wegeleitsystem für Touristen, sondern nur diese grotesk hässlichen blauen Schilder, die Unsinn wie »Synagoge: 1.350 Meter« verzapfen." Foto: Detlev Schilke

Ohne Erik Spiekermann sähe Berlin anders aus. Die Busse wären nicht gelb, das Berlin-Logo kein Brandenburger Tor aus blau-roten Balken. Er sagt: Berlin braucht weniger Kampagnen und mehr Wegeleitsystem.
In der taz 11.07.2011 INTERVIEW: NINA APIN