Search in The Eyecatcher Blog

Dienstag, 27. November 2007

Norm


© Detlev Schilke


© Detlev Schilke

Eine Norm für alle! - Sprechblase Pappschild an einer Ziegelmauer eines alten Werftgebäudes, ein Passant mit einer Aktentasche unter dem Arm läuft vorbei, Aktionstag Flucht und Migration, in der Nähe die Belagerung der Ausländerbehörde Rostock beim G8 Gipfel, Werftstr.6


© Detlev Schilke

Deutsches Institut fuer Normung e. V. (DIN) ist die nationale Normungsorganisation der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin. Das DIN ist ein eingetragener Verein, wird privatwirtschaftlich getragen und ist laut eines Vertrages mit dem Bund die zustaendige Normungsorganisation fuer die europaeischen und internationalen Normungsaktivitaeten. Es bietet ein Forum fuer Hersteller, Handel, Industrie, Wissenschaft, Verbraucher, Pruefinstitute und Behoerden, als so genannte interessierte Kreise im Konsensverfahren Normen zu erarbeiten. Normen dienen der Rationalisierung, Verstaendigung, Gebrauchstauglichkeit, Qualitaetssicherung, Kompatibilitaet, Austauschbarkeit, Gesundheit, Sicherheit und dem Umweltschutz. Die vom DIN herausgegebenen Normen werden ueber den Beuth-Verlag in Normblaettern in Papierform und als Download vertrieben.