Pictures at an Exhibition

Donnerstag, 24. April 2014

W R E C K ! - A Jon Rose String Projectmultimedia event at Naherholung Sternchen

Audrey Chen - Cello, Antonio Borghini - Double Bass

Audrey Chen - Cello

Jon Rose - Tenor Violin, Tristan Honsinger - Cello

Jon Rose - Tenor Violin, Klaus Kuervers - Double Bass, Clayton Thomas - Double Bass

Tristan Honsinger - Cello, Chris Cutler - electronics/percussion

Jon Rose - Tenor Violin, Klaus Kuervers - Double Bass, Clayton Thomas - Double Bass

Olaf Rupp - Guitar, Meinrad Kneer - Double Bass

Tristan Honsinger - Cello, Adachi Tomomi - electronics

Gerhard Uebele - Violin

W R E C K !
A Jon Rose String Project
This is a once only multimedia event at the former classic DDR culture café Naherholung Sternchen. 23.04.2014

Olaf Rupp - Guitar 
Gerhard Uebele - Violin 
Jon Rose - Tenor Violin 
Audrey Chen - Cello 
Tristan Honsinger - Cello
Meinrad Kneer - Double Bass
Klaus Kuervers - Double Bass
Antonio Borghini - Double Bass
Clayton Thomas - Double Bass
Adachi Tomomi - electronics
Chris Cutler - electronics/percussion

Mittwoch, 23. April 2014

[dʒæz] Photographie


[dʒæz] Photographie Detlev Schilke
Vernissage am Donnerstag, dem 24. Juli 2014 um 19:00 Uhr
Ausstellung bis Sonntag, 07. September 2014
Stadtpfarrkirche Müncheberg
Ernst-Thälmann-Straße 52
15374 Müncheberg

Foto: 31.10.2013, DEU, Berlin: „Stretch Music“
Christian Scott, trumpet - Jazzfest Berlin 2013
Anzeige & Plakat & Foto © Detlev Schilke

Sonntag, 20. April 2014

Berliner Ostermarsch 2014







Berliner Ostermarsch 2014
"Krieg wird gemacht - Wir stellen uns dagegen"
Berliner Friedenskoordination
Vor 100 Jahren: Ausbruch des 1. Weltkriegs.
Vor 75 Jahren: Ausbruch des 2. Weltkriegs.
Gruppen der Berliner Friedensbewegung
Quelle: FriKo Berlin

Freitag, 18. April 2014

Monk’s Casino – Das Gesamtwerk des Thelonious Monk




 


Alexander von Schlippenbach – piano
Axel Dörner – trumpet
Rudi Mahall – bass clarinet
Jan Roder – bass
Oliver Steidle - drums

17.04.2014 im AUFSTURZ Jazzkeller
sowie 18. und 19.04.2014, 21:00 Uhr

Im Jazzkeller Treptow fand im Oktober 1996 die Premiere dieses Mammutprojektes statt. An sechs Abenden wurden die 70 Kompositionen aufgeführt. Daraus ergab sich eine Unterteilung in drei Sets von je 23 bis 24 Stücken, die für ein Live Konzert von ca. dreieinhalb Stunden reiner Musik geeignet war. “MONKS CASINO” ist kein enzyklopädisches Vorhaben, sondern eine Bearbeitung des Gesamtwerkes von Thelonious Monk für eine Live Darbietung an einem Abend. […]
Quelle: Jazzkeller 69










Mittwoch, 16. April 2014

Mahnmal für die gefallenen sowjetischen Soldaten im Berliner Tiergarten

25.09.2001 Sowjetisches Ehrenmal, Strasse des 17. Juni, Berlin-Tiergarten
Besuch Putins und Kranzniederlegung mit Bundeskanzler Schröder am Mahnmal für die gefallenen sowjetischen Soldaten im Berliner Tiergarten

Die russischen Panzer bleiben Teil des Sowjetischen Ehrenmals im Tiergarten in Berlin. Die Bundesregierung respektiert diese Form des Gedenkens an die Gefallenen der Roten Armee im Zweiten Weltkrieg.
Quelle: Berlin.de