Donnerstag, 23. Oktober 2014

BERLIN | BERLIN - KUNSTSTÜCKE AUS OST UND WEST - bpb


Titelfoto und 12 Fotos im Inhalt Foto © Detlev Schilke
Lizenzausgabe der Bundeszentrale für politische Bildung
Siehe auch:
BERLIN | BERLIN
KUNSTSTÜCKE AUS OST UND WEST
Eine Veröffentlichung der jazzwerkstatt und der Bundeszentrale für politische Bildung.

Dienstag, 7. Oktober 2014

Insel Hiddensee - Dat Söte Länneken

„Der erste Eindruck, den man von Hiddensee empfing, war der von Weltabgeschiedenheit und Verlassenheit. Das gab ihm den grandiosen und furchtbaren Ernst unberührter Natur.“ - Gerhart Hauptmann










Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Johann Wilhelm Kinau

Roman "Kruso" von Lutz Seiler 
Interview im TSP

Mittwoch, 1. Oktober 2014

BERLIN | BERLIN - KUNSTSTÜCKE AUS OST UND WEST












Alle Fotos © Detlev Schilke

BERLIN | BERLIN
KUNSTSTÜCKE AUS OST UND WEST
Eine Veröffentlichung der jazzwerkstatt und der Bundeszentrale für politische Bildung.
Herausgegeben von Ulli Blobel und Ulrich Steinmetzger
Autoren: Judith Kuckert, Insa Wilke, Frederike Wißmann,
Bert Noglik, Georg-Albrecht Eckle, Klaus Völker, Torsten Maß,
Andreas Öhler, Christoph Dieckmann, Helmut Böttiger,
Rainer Bratfisch, Christian Broecking, Ronald Galenza,
Karl Dietrich Gräwe und Andreas Tretner.

Samstag, 27. September 2014

Ute Lemper »The Last Tango in Berlin« - in Neuhardenberg




Ute Lemper
»The Last Tango in Berlin«
Ute Lemper, Gesang
Vana Gierig, Klavier
Victor Villena, Bandoneon

Freitag 26.09.2014, 20:00 Uhr
Schinkel-Kirche Neuhardenberg

Mittwoch, 17. September 2014

World Jewish Congress meeting in Berlin

Photo © Detlev Schilke

At the Gleis 17 memorial at Grunewald train station, from where the trains bringing Berlin Jews to the Nazi death camps departed during World War II, WJC Holocaust Memory Commissioner Charlotte Knobloch, 81, was moved to tears as she recalled her own experience during World War II and said: “We will not forget. Not us. The legacy of these six million people is our task, it is our obligation to fight for these people, for their remembrance, and for our rights here and now.”
(right: WJC Treasurer Chella Safra)
Quelle: WJC

Grosskundgebung des Zentralrats der Juden in Deutschland gegen Antisemitismus unter dem Motto „Steh auf! Nie wieder Judenhass!“

Rede Präsident Zentralrat der Juden in Deutschland, Dieter Graumann

Grosskundgebung des Zentralrats der Juden in Deutschland gegen Antisemitismus unter dem Motto „Steh auf! Nie wieder Judenhass!“


Rede Präsident des World Jewish Congress, Ronald S. Lauder

Rede Bundeskanzlerin Angela Merkel - Begrüßung durch Moderator Cherno Jobatey

Rede Bundeskanzlerin Angela Merkel

WJC Governing Board
Frank-Walter Steinmeier, Politiker der SPD, Bundesminister des Auswärtigen, BRD, Germany

Prof. Robert S. Wistrich, Head of the Vidal Sassoon International Center for the Study of Anti-Semitism, Hebrew University of Jerusalem, & ICFR Board Member

Charlotte Knobloch, ist seit 1985 Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern. Von 2005 bis 2013 war sie Vizepräsidentin des Jüdischen Weltkongresses (WJC).

Address: German Vice Chancellor, Federal Minister for Economic Affairs and Energy & Chairman of the Social Democratic Party of Germany, Sigmar Gabriel

Address: German Vice Chancellor, Federal Minister for Economic Affairs and Energy & Chairman of the Social Democratic Party of Germany, Sigmar Gabriel

Chella Safra and President of the World Jewish Congress, Ronald S. Lauder presents Theodor Herzl award to: Frida Springer - Jüdisches Museum, Glashof

President of the World Jewish Congress, Ronald S. Lauder presents Theodor Herzl award to: Frida Springer - Jüdisches Museum, Glashof