Dienstag, 17. April 2012

US-Wahlkampf in Berlin - Stimmen sammeln für Obama


Vor vier Jahren war der Jubel der Auslandsdemokraten groß - bei der Wiederwahl Obamas dürfte er etwas verhaltener ausfallen. Foto: Detlev Schilke

Der Wahlkampf in den USA gewinnt an Fahrt - Mitt Romney tritt gegen Barack Obama an. Auch in Berlin kämpfen die Demokraten um Stimmen für ihren Präsidenten.
In der taz 17.04.2012 von Werner Krause