Freitag, 29. Januar 2010

WDR 3 Jazz 2/10 Poster - Archie Shepp, 1997 mit seinem Quartett im Quasimodo Berlin


In 2010 zeigt "WDR Jazz" zwölf Musikerportraits des in Berlin lebenden Fotografen Detlev Schilke

07.02.1997: Archie Shepp, Amerikanischer Saxofonist, mit seinem Quartett im Quasimodo, Berlin, Break at stage,

Grafik: Mohr Design
Redakteur: Martin Laurentius

Donnerstag, 28. Januar 2010

Urteil im Molotow-Cocktail-Prozess - Yunus und Rigo saßen sieben Monate in U-Haft.


Alle Rigo-Yunus-Fotos © Detlev Schilke




Urteil im Molotow-Cocktail-Prozess:
Freispruch für Berliner Jugendliche
Als Yunus und Rigo am 1. Mai 2009 verhaftet wurden, dachten sie, die Verwechslung würde schnell aufgeklärt. Die Schüler blieben 230 Tage in U-Haft. Nun wurden sie freigesprochen.
In der taz VON KONRAD LITSCHKO



Alles nur eine Verwechslung

Mehr Fotos im FOTOFINDER

Mittwoch, 27. Januar 2010

Rückblende 2009 - Berlin, Landesvertretung Rheinland-Pfalz, 28.Januar-21.Februar 2010

Die Rückblende ist als gemeinsamer Wettbewerb für politische Fotografie und Karikatur einzigartig in Deutschland. Veranstalter der 26. Rückblende sind wie immer die Landesvertretung Rheinland-Pfalz und der Bundesverband der Deutschen Zeitungsverleger in Kooperation mit der Bundespressekonferenz.
Meine aus 2009 eingereichten Bilder:


Berlin, Deutschland, Germany, 29.04.2009: Prince Charles im Gespraech mit Hans-Peter Hubert vom FUSSBALLCLUB INTERNATIONALE, BERLIN 1980 e.V. , T-Shirt No Racism , Fussball ohne Grenzen , An einem Stand im Katzbachstadion , Sie besuchen ein interkulturelles Fussballspiel in Berlin Kreuzberg , Das Fussballturnier mit Spielen zwischen Imamen und Pfarrern sowie zwischen zwei Multi-Kulti-Jugendteams ist eines von mehreren deutschen Projekten fuer soziale Integration und interkulturellen Dialog, In Anwesenheit des Regierenden Buergermeisters Klaus Wowereit , Deutschlandbesuch von Charles Mountbatten-Windsor, Prince of Wales, (Fuerst von Wales) und Duke of Cornwall (Herzog von Cornwall), Thronfolger des Vereinigten Koenigreiches, Grossbritanniens, und Camilla Mountbatten-Windsor, Herzogin von Cornwall, vom 29. - 30. April 2009


Berlin, Deutschland, Germany, 29.04.2009: Camilla Mountbatten-Windsor, Herzogin von Cornwall, begruesst vor der Britischen Botschaft Kinder, British Embassy, Deutschlandbesuch von Charles Mountbatten-Windsor, Prince of Wales, (Fuerst von Wales) und Duke of Cornwall (Herzog von Cornwall), Thronfolger des Vereinigten Koenigreiches, Grossbritanniens, und Camilla Mountbatten-Windsor, Herzogin von Cornwall, vom 29. - 30. April 2009


Berlin, Deutschland, DEU, 16.01.2009: Dennis J. Trauermarsch gegen Polizeieinsatz , Protest , Demonstration , toedlicher Schuss eines Polizisten auf den kriminellen Dennis J. , Angehoerige und Freunde , vom Hermannplatz in Neukoelln zum Polizeipraesidium am Platz der Luftbruecke , Teilnehmer , Dennis war am Silvesterabend im brandenburgischen Schoenfliess erschossen worden.


Berlin, Deutschland, DEU, 23.01.2009: Security Guide, Mitarbeiter der AdK, Ein Wachmann auf der Vernissage , EMBEDDED ART, Kunst im Namen der Sicherheit, Ausstellung der Akademie der Kuenste und der Kuenstlergruppe BBM , Installationen, Performances, Vortraege, Filmreihe , Akademie der Kuenste, Pariser Platz 4, Berlin-Mitte

Mittwoch, 13. Januar 2010

Unser neues Leben mit der Technik von morgen


Express Köln, 5. Januar 2010, Foto: Detlev Schilke

Montag, 11. Januar 2010

Der Orthodoxe - Klaus Meinel - Anmelder der Luxemburg-Liebknecht-Demo im Porträt


Klaus Meinel war Stasi-Major. Sein Sohn ein Neonazi. Am Sonntag ist Meinel wie jedes Jahr wieder Anmelder der Luxemburg-Liebknecht-Demonstration.
In der taz VON LUISE STROTHMANN

Donnerstag, 7. Januar 2010

WDR 3 Jazz 1/10 Poster - Bill Dixon 1994 beim JazzFest Berlin im Haus der Kulturen der Welt


In 2010 zeigt "WDR Jazz" zwölf Musikerportraits des in Berlin lebenden Fotografen Detlev Schilke

20.11.1994, Bill Dixon, beim JazzFest vor dem Soundcheck im Saal des "Haus der Kulturen der Welt" , Tony Oxley Celebration Orchestra, feat. special guest Bill Dixon, Trumpet, Fluegelhorn

Grafik: Mohr Design
Redakteur: Martin Laurentius

Montag, 4. Januar 2010

"Ich wusste schnell wieder, wer ich bin" taz-Montagsinterview: Kathrin Schmidt


"Ich wusste schnell wieder, wer ich bin" - Kathrin Schmidt erhielt für das Buch über ihre Krankenheit nach einen Schlaganfall den Deutschen Buchpreis. Über Perfektionismus, die Angst vorm Tod und das Problem, mit seiner Krankenheit berühmt zu werden.
taz-Montagsinterview: KATHLEEN FIETZ, KRISTINA PEZZEI